Die Polizei von Santa Fe and the Nation verhaftete einen Mörder, der auf der Flucht war und „eine Zeitbombe für die Menschen in Santa Fe“ war.

Die Polizei von Santa Fe and the Nation verhaftete einen Mörder, der auf der Flucht war und „eine Zeitbombe für die Menschen in Santa Fe“ war.
Die Polizei von Santa Fe and the Nation verhaftete einen Mörder, der auf der Flucht war und „eine Zeitbombe für die Menschen in Santa Fe“ war.
-

Wichtige Festnahme eines Killers in der Nähe von Rosario

An diesem Freitagnachmittag gaben die Provinz und die Nation gemeinsam die Rückeroberung von Mauritius bekannt Laferrara, rechte Hand des Drogenhändlers Esteban Alvarado, der seit Ende Oktober aus dem Gefängnis verschwunden war von Devoto, wo er eine Haftstrafe für ein halbes Dutzend Verbrechen und andere Verbrechen verbüßte, die ihm zwei lebenslange Haftstrafen eingebracht hatten. Quellen aus der Provinzregierung versicherten, dass sie sich vom ersten Moment ihres Amtsantritts an der Suche nach diesem Mörder widmeten, da sie wussten, was er in der kriminellen Organisation Alvarado vertritt.

Die Festnahme erfolgte bei einem Einsatz in der Stadt Andenwo der Justiz nicht nur der flüchtige Anführer der Auftragskiller verhaftet wurde, sondern auch ein Mann und eine Frau zur Verfügung standen.

Mehr lesen: Schießerei auf der Autobahn Santa Fe-Rosario: Der durch eine Kugel in der Schulter verletzte Polizist wurde entlassen

„Wir sprechen von einer Person, die auf Wunsch kaltblütig getötet hat. Um es in wenigen Worten auszudrücken: Er war kein kleiner Soldat, der loszieht und tötet, er war nicht jemand, der improvisierte; „Er war eine Person, die man fürchten musste.“ So beschrieb der Minister für Justiz und Sicherheit der Provinz, Pablo Cococcioni, Mauricio “Kannibale” Laferrara28 Jahre alt

„Damit die Bedeutung dieser Verhaftung verstanden wird: Laferrara war ein strategisches Sicherheitsziel für die Nation und die Provinz.“ sagte Cococcioni und erzählte das „Er war aus einem Bundesgefängnis in Buenos Aires geflohen, wohin er verlegt worden war, damit er Piñero nicht entkommen konnte. „Es war eine Zeitbombe für die Menschen in Santa Fe.“

#Argentina

-