Nationalstraße 34: Ein Motorradfahrer wurde nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto ins Krankenhaus eingeliefert

Nationalstraße 34: Ein Motorradfahrer wurde nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto ins Krankenhaus eingeliefert
Nationalstraße 34: Ein Motorradfahrer wurde nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto ins Krankenhaus eingeliefert
-

Bei den beteiligten Fahrzeugen handelt es sich um einen Toyota Corolla, in dem ein Paar aus Yerba Buena, Tucumán, unterwegs war, und ein Honda XR 125cc-Motorrad, das von einem jungen Mann aus der Gegend von La Blanca, Departement Robles, gefahren wurde.

Heute 12:49

In den letzten Stunden des Freitags, genauer gesagt gegen 23 Uhr, a Heftiger Unfall auf der National Route 34 -auf der Höhe des Kilometer Nr. 682– mit einem Auto und einem Motorrad. Dabei wurde eine Person verletzt und es entstand erheblicher Sachschaden.

Nach Angaben der Polizei handelt es sich bei den beteiligten Fahrzeugen um a Toyota Corolla schwarz, in dem ein Paar aus Yerba Buena, Tucumánund ein Motorrad Honda XR 125cc weiß, der von einem jungen Mann mit Wohnsitz in der gefahren wurde La Blanca-Gebiet des Departements Robles aus Santiago del Estero.

Bei der Gelegenheit der Fahrer des älteren Fahrzeugs mit Nachnamen Rodriguez (49) und sein Nachnamensgefährte Appas (49) Sie gaben an, sie seien auf einer Süd-Nord-Fahrt gewesen, als der Motorradfahrer sie aus noch zu untersuchenden Gründen frontal angefahren habe.

Nach dem heftigen Aufprall wurde der junge Mann mit Nachnamen getötet Ledesma (24) Er wurde verletzt und mit einem Krankenwagen zur medizinischen Versorgung in das örtliche Krankenhaus gebracht. Bei der Ankunft im Krankenhaus berichtete das Gesundheitspersonal, dass er Alkohol atmete.

An dem Ort Gemeindepolizeistation Nr. 35 und von Kriminalistik. Zu beachten ist auch, dass die Fahrzeuge zum Polizeipräsidium gebracht und vorsorglich beschlagnahmt wurden.

#Argentina

-