Sie drängen darauf, angesichts der Überschwemmungen in der Hauptstadt Disziplin aufrechtzuerhalten

Sie drängen darauf, angesichts der Überschwemmungen in der Hauptstadt Disziplin aufrechtzuerhalten
Sie drängen darauf, angesichts der Überschwemmungen in der Hauptstadt Disziplin aufrechtzuerhalten
-

Havanna, 22. Juli (ACN) Liván Izquierdo Alonso, erster Sekretär der Kommunistischen Partei Kubas in Havanna, forderte die Menschen in der Hauptstadt dazu auf Handeln Sie angesichts der aktuellen meteorologischen Situation mit anhaltenden Regenfällen umsichtig, diszipliniert und verantwortungsbewusst seit Mittag dieses Samstags kam es in tiefer gelegenen Gebieten mehrerer Gemeinden zu Überschwemmungen.

Er Bürgerportal In dieser Provinz wurde der Aufruf aufgrund der starken Regenfälle wiederholt, die mehrere Bezirke wie 10 de Octubre, Alt-Havanna, Centro Habana, Plaza de la Revolución und Boyeros betroffen hatten und die sich am Sonntag wiederholen könnten.

In einer dringenden Mitteilung der Havana Transportation Company wurde die Einstellung des Seetransportdienstes des Regla-Bootes angesichts der Wetterbedingungen und der Gefahr möglicher Schäden an den Schiffen aufgrund der großen Menge fester Abfälle, die es mit sich schleppt, angekündigt. .

Die Behörden fordern Vernunft und fordern die Menschen auf, diszipliniert zu sein und nicht überflutete Straßen zu überqueren, in denen offensichtlich heruntergefallene Kabel zu sehen sind, betonte das oben genannte Portal.

In sozialen Netzwerken sind mehrere Bilder zu sehen, im Wesentlichen in den Profilen der Bewohner Havannas auf Facebook und ihre Reifen sind nicht zu sehen, weil sie unter dem Niederschlagswasser bleiben.

Angesichts der Gefahr, die von den heftigen Regenfällen und Überschwemmungen in tiefer gelegenen Gebieten der Gemeinden Havannas ausgeht, wurde die Bevölkerung aufgefordert, äußerste Hygienemaßnahmen zu ergreifen und Eigentum durch sichere Aufbewahrung zu schützen, und zu dieser Praxis aufgefordert Solidarität zwischen Nachbarn, Familie und Freunden.

Das Institut für Meteorologie berichtete in seinem heute veröffentlichten Bericht über die Wetteraussichten, dass diese Regenfälle mit einer sehr feuchten Strömung in niedrigen Lagen in Kombination mit starken Strömungen in hohen Lagen der Troposphäre zusammenhängen.

Diese würden den Rest des Tages im Westen anhalten, sich nachmittags und abends auf den Rest des Archipels ausbreiten und könnten an einigen Stellen stark werden.

Ein ausgedehntes Tiefdruckzentrum liegt über dem südwestlichen Golf von Mexiko und erzeugt ein großes Gebiet mit unorganisierten Schauern und Gewittern. Die Umweltbedingungen scheinen die allmähliche Entwicklung dieses Systems zu begünstigen, da es sich langsam von West nach Nordwesten oder Nordwesten bewegt, und es könnte sich ein tropisches Tiefdruckgebiet bilden, bevor das System am Sonntagabend die Küste im Nordosten Mexikos erreicht.

-