Vorhersage und Analyse der meteorologischen Bedingungen in Kuba, der Karibik und dem Golf von Mexiko

Vorhersage und Analyse der meteorologischen Bedingungen in Kuba, der Karibik und dem Golf von Mexiko
Vorhersage und Analyse der meteorologischen Bedingungen in Kuba, der Karibik und dem Golf von Mexiko
-

Ein Tiefdruckgebiet im Golf von Mexiko, der Durchgang einer tropischen Welle durch die Meere südlich der Zentralregion und eine feuchte Strömung aus dem Süden werden ab den frühen Morgenstunden weiterhin zahlreiche Schauer, Regenfälle und Stürme im Westen anregen des Nachmittags, dass sie sich währenddessen auch auf die Mitte des Landes ausdehnen und an einigen Orten in beiden Regionen stark und intensiv werden könnten, mit geringerer Intensität im Osten.

Die anfallenden Niederschlagsmengen können leicht 100 mm Niederschlag überschreiten, daher müssen Maßnahmen ergriffen werden, um der Gefahr mäßiger bis starker Überschwemmungen in Tieflagen und gesättigten Böden entgegenzuwirken.

Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 30 und 33 Grad Celsius, an Standorten im Westen und in der Mitte niedriger, im Südosten höher. Nachts liegen die Temperaturen zwischen 22 und 25 Grad Celsius, im Osten höher.

Es herrschen schwache, wechselnde Winde vor. Südlich der Isla de la Juventud sowie an beiden Ostküsten wird es leichte Wellen geben, die am Nachmittag südlich von Guantánamo zu ruhiger See werden. An den übrigen Küsten bleibt das Meer ruhig.

Hinweis: In Gebieten mit Schauern und Gewittern können die Windstärke und die Wellenhöhe zunehmen.

Was Invest 93L (Golfsystem) betrifft, so sinkt die Wahrscheinlichkeit einer Zyklonentwicklung, und es bleibt keine Zeit mehr, sich zu entwickeln, bevor es auf Land trifft. Gestern gelang es ihm, tropische Sturmwinde zu erreichen, es gelang ihm jedoch nicht, sich zu organisieren. Derzeit sind keine Störungen mehr zu beobachten.

Erstellt von Bryam Pérez Valdés mit teilweisen Informationen von INSMET aus Kuba.

#Cuba

-