Sie starten zwei neue Ausschreibungen zur Förderung des Kultursektors

Sie starten zwei neue Ausschreibungen zur Förderung des Kultursektors
Sie starten zwei neue Ausschreibungen zur Förderung des Kultursektors
-

Der Bürgermeister Büro Valleduparhat durch sein Kulturbüro einen Schritt in Richtung Förderung gemacht und Erhaltung des kulturellen Erbes der Stadt mit der Genehmigung zweier wichtiger Aufrufe.

Wir schlagen vor: Dies war der endgültige Knockout der „Frachtkönigin“ in Barranquilla

Sind Initiativenbekannt gegeben nach einer Sitzung des parafiskalischen Beitragsausschusses, wird eine Investition in der Nähe haben 400 Millionen Dollarmit dem Ziel, die kulturelle Identität zu stärken und zu unterstützen Künstler lokal.

Lesen Sie: „Wenn Sie sich nicht zusammenreißen, gibt es eine Kugel für Sie und Ihre Kinder.“

Der Erster Aufrufgenannt „Old Valledupar Night“, weist ein Budget von auf 65 Millionen US-Dollar, richtet sich speziell an Kulturmanager ab 60 Jahren. Das Projekt Ziel ist es, deren unschätzbaren Beitrag anzuerkennen und zu unterstützen Kulturführer zur Entwicklung der Stadt beitragen, indem drei wichtige Impulse gesetzt werden.

Interessant: Polizist starb an einer Schusswunde, als er sich auf der Terrasse seines Hauses aufhielt

Andererseits der zweite Anruf unter dem Namen „Valledupar auf der Bühne“, verfügt über eine robustere Investition von 371.454.915 US-Dollar. Dieses Programm soll die stärken lokale Kulturszenebietet einen wichtigen Raum für Musik-, Tanz- und Theaterkünstler, um sich zu vernetzen, zusammenzuarbeiten und beruflich wachsen. Insgesamt werden 30 Anreize vergeben, davon jeweils 15 für Musikgruppen, 10 für Tanzgruppen und 5 für Theatergruppen Anreiz stellt eine entscheidende Unterstützung für die künstlerische Entwicklung in der dar Region.

Lesen Sie auch: Wir teilen die Forderung nach Projektabbruch nicht: Caribbean Highways

Jaivis Fernando AndradeStadtrat für Kultur, zeigte sich damit zufrieden Genehmigungenund unterstreicht die positiven Auswirkungen, die sie auf die haben werden Gemeinschaft kulturell aus Valledupar.

„Diese Initiativen werden nicht nur die stärken kulturelle Identität aus der Stadtsondern wird auch lokale Talente anerkennen und unterstützen, um eine lebendige Zukunft für die zu gewährleisten darstellende Künste in der Hauptstadt Cesar“, sagte Andrade.

Für EL HERALDO Sara Maestre DiazGranados

Weiterlesen…

-