In Las Cariñosas, einem Bordell in Pereira, werden zwei Kinder gefunden

-

Bei einer Überraschungsaktion unter der Leitung des Büros des Nachtbürgermeisters von Pereira wurden zwei Kinder im Alter von 9 und 11 Jahren im Bordell Las Cariñosas im Zentrum der Stadt entdeckt. Diese Entdeckung hat aufgrund der prekären Bedingungen, unter denen die Minderjährigen aufgefunden wurden, Bestürzung ausgelöst, während ihre Eltern angeblich in einem anderen Raum der Einrichtung Betäubungsmittel konsumierten.

Lesen Sie auch: Abschluss des Geschäfts von Doña Segunda per elektronischer Rechnung

Das kolumbianische Institut für Familienfürsorge (ICBF) hat sofort mit der Wiederherstellung der Rechte der Kinder begonnen, die offiziellen Quellen zufolge während ihres Aufenthalts in Las Cariñosas erheblichen Risiken für ihre körperliche und geistige Gesundheit ausgesetzt gewesen wären.

Unhygienische Bedingungen und Gefährdung

Die Entdeckung erfolgte im Rahmen einer Routineinspektion, die von den örtlichen Behörden im Rahmen der laufenden Bemühungen zum Schutz der Integrität von Minderjährigen in Hochrisikoumgebungen wie Leno-Einrichtungen durchgeführt wurde. Vorläufigen Berichten zufolge waren die Bedingungen in Las Cariñosas alarmierend, da die Matratze offensichtliche Anzeichen von Verfall und mangelnder Hygiene aufwies, so die Aussage eines mit der Untersuchung vertrauten Informanten.

Der Leiter des Bordells, der auch der Vater des vor Ort gefundenen 11-jährigen Minderjährigen und die Mutter des 9-jährigen Jungen ist, der nicht in Las Cariñosas arbeitet, aber offenbar Drogenkonsument ist, wurden von den Behörden festgenommen. Die Kinder- und Jugendpolizei koordiniert die notwendige Betreuung der Minderjährigen, die zu ihrer Mutter gebracht wurden, um dort den Schutz und die Betreuung zu erhalten, die sie benötigen.

Rechtliche Schritte und Schließung der Einrichtung

Nach der Entdeckung wurde Las Cariñosas von den zuständigen Behörden versiegelt, die versicherten, dass die Wiederaufnahme seiner Aktivitäten nicht gestattet sei, bis alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt und die notwendigen Bedingungen überprüft seien, um die Sicherheit und das Wohlergehen aller Personen zu gewährleisten, die dies könnten durch seinen Betrieb beeinträchtigt werden.

Lesen Sie auch: Vorteile von Kreditkarten für junge Menschen in Kolumbien

Mauricio Alberto Vega López, Berater für die Strategie des Nachtbürgermeisters in Pereira, betonte die Schwere des Vorfalls und wies darauf hin, dass Situationen wie diese inakzeptabel seien und ein sofortiges Eingreifen zum Schutz der betroffenen Minderjährigen erfordern. Der Fall wird weiterhin untersucht, um weitere Verantwortlichkeiten zu ermitteln und sicherzustellen, dass geeignete Maßnahmen ergriffen werden, um das Auftreten ähnlicher Ereignisse in der Zukunft zu verhindern.

-