Kolumbien fügt zwei neue Orte für die Olympischen Spiele hinzu

Kolumbien fügt zwei neue Orte für die Olympischen Spiele hinzu
Kolumbien fügt zwei neue Orte für die Olympischen Spiele hinzu
-

1-18. Kolumbianische Frauennationalmannschaft (Fußballmannschaft)

19. Lorena Arenas (Leichtathletik – 20 km. März)

zwanzig. Éider Arévalo (Leichtathletik – 20 km. März)

einundzwanzig. Natalia Linares (Leichtathletik – Weitsprung)

22. Daniel Restrepo (Schwimmen – 3-m-Trampolin)

23. Ronal Longa (Leichtathletik – 100-m-Lauf)

24. Flor Denis Ruiz (Leichtathletik – Speerwerfen)

25. Tatiana Rentería (Ringen – 76 kg.)

26. Angie Orjuela (Leichtathletik-Marathon).

27. Luisa Blanco (Kunstturnen-Mehrkampf)

28. Angie Valdés (Boxen – 60 kg, weiblich)

29. Valeria Arboleda (Boxen – 57 kg, weiblich)

30. Jenny Arias. (Boxen – 54 kg weiblich)

31. Roberto Terán (Springreiten)

32. Ana María Rendón (Bogenschießen – Recurve)

33. Víctor Bolaños (Segeln – Drachenformel)

3. 4. Luis Felipe Uribe (Tauchen – 3-Meter-Sprungbrett)

35. Alexis Cuero (Griechisch-römischer Ringer – 77 kg.)

36. Carlos Muñoz (Griechisch-römischer Ringer – 87 kg.)

37. Alisson Cardozo (Ringen – 50 kg)

38. Ingrit Valencia (Boxen – 50 kg)

39. Yílmar González (Boxen – 57 kg)

40. Jhon Edison Rodríguez (Schwertfechten)

41. Ángel Hernández (Trampolinturnen)

42. Yenny Álvarez (Gewichtheben – 59 kg.)

43. Luis Javier Mosquera (Gewichtheben – 73 kg.)

44. Yeison López (Gewichtheben – 89 kg.)

Vier fünf. Marí Leivis Sánchez (Gewichtheben – 71 kg.)

46-48. Herrenmannschaft (Recurvebogenschießen)

49. Ángel Barajas (Barren-Kunstturnen)

50-51. Team Laura Chalarca und César Herrera (Mixed Walking-Senior Marathon)

52-53. Team Lorena Arenas und Mateo Romero (Mixed Senior Walking Marathon)

54. Kevin Quintero (Bahnradfahren – Keirin-Geschwindigkeit)

55. Martha Bayona (Bahnradfahren – Keirin-Geschwindigkeit)

56. Zahlenquote für Bahnradfahren (weiblich – Keirin-Geschwindigkeit)

57. Zahlenquote Bahnradfahren (Omnium Herren)

58. Zahlenquote im Straßenradsport (Distanz Damen)

59-60. Numerische Quoten für den Straßenradsport (männlicher CRI und Langstrecke)

61. Manuela Gómez (Kanufahren – C1-200m)

62. Zahlenquote für Bahnradfahren (Männer – Keirin-Geschwindigkeit)

63. Mauricio Ortega (Leichtathletik – Diskuswurf)

64. María Carolina Velásquez (Triathlon)

65. Erika Lasso (Judo – 48 kg)

66. MTB-Radfahren (Cross Country)

67. Mariana Pajón (BMX-Rennen)

68. Gabriela Bolle (BMX Racing)

69. Carlos Ramirez (BMX Racing)

70. Diego Arboleda (BMX-Rennen)

71. Mateo Carmona (BMX-Rennen)

72. Alejandro Solarte (Schwimmen – 10-m-Plattform)

73. Camilo Villegas (Golf)

74. Nicolás Echavarría (Golf)

75. Jhonny Rentería (Leichtathletik – 100-Meter-Lauf)

76. Lina Licona (Leichtathletik – 400-Meter-Lauf)

77. Jhancarlos González (Skateboarden – Straße)

78. Jazmín Álvarez (Skateboarden – Straße)

-