So erging es Kolumbien zu Beginn der Copa América vom Titel 2001 bis heute!

So erging es Kolumbien zu Beginn der Copa América vom Titel 2001 bis heute!
So erging es Kolumbien zu Beginn der Copa América vom Titel 2001 bis heute!
-

Der Kolumbien-Auswahl bereitet sich auf seine Premiere im vor America Cup 2024 worüber in den USA seit einigen Tagen umstritten ist. Die Trikolore wird ihr Debüt in diesem kontinentalen Wettbewerb geben und gegen ihr Pendant aus antreten Paraguay in Gruppe D.

Anlässlich des ersten Spiels der von Lorenzo angeführten Mannschaft im NRG-Stadion in Houston geben wir hier einen Rückblick Wie sich Kolumbien in den ersten Spielen der letzten Ausgaben der Copa América geschlagen hat seit 2001, als er schließlich Weltmeister wurde.

Copa America Kolumbien 2001

Der Weg zum Tricolor-Titel begann mit einem 2:0-Sieg über Venezuela durch Tore von „Totono“ Grisales und Víctor Aristizábal. Der erste mit einer kraftvollen rechten Hand fast vom Halbmond und der zweite von „Aristo“ nach einem Elfmeter.

Copa America Peru 2004

Erneut gab Kolumbien sein Debüt im kontinentalen Wettbewerb gegen Venezuela, dieses Mal besiegte es das Land mit 1:0 durch einen von Tressor Moreno verwandelten Elfmeter.

Copa America Venezuela 2007

Ohne Zweifel das bitterste Debüt Kolumbiens bei einer Copa América in letzter Zeit, die Aufmerksamkeit galt dem Spiel gegen Paraguay, Kolumbiens nächsten Rivalen. Bei dieser Gelegenheit gewann Albirroja mit 5:0, Tore von Roque Santa Cruz und Salvador Cabañas.

Copa America Argentinien 2011

Bei dieser Gelegenheit gewann Kolumbien zunächst mit 1:0 gegen Costa Rica. Das einzige Tor des Spiels war das Werk von Adrián Ramos, der den Strafraum betrat und mit dem linken Fuß traf, bevor der Torwart herauskam.

Copa America Chile 2015

Diesmal verdarb Venezuela Kolumbiens Debüt in diesem Wettbewerb, Vinotinto gewann mit 1:0 durch ein Tor von Salomón Rondón.

Copa America Centenario 2016

In den USA gegen Kolumbien siegten sie mit 2:0, die Tricolor gewannen dieses Spiel mit einem Tor von Cristian Zapata, einem Schuss innerhalb des Strafraums nach einem Eckball und einem von James Rodríguez verwandelten Elfmeter.

Copa America Brasilien 2019

In einem großartigen Spiel besiegte die kolumbianische Nationalmannschaft Argentinien mit Messi und Co. mit 2:0. Die Tore waren das Werk von Roger Martínez und Duván Zapata.

Copa America Brasilien 2021

Als Kolumbien das letzte Mal an der Copa América teilnahm, startete es gleich bei seinem Debüt mit einem Sieg gegen Ecuador, das es mit 1:0 besiegte, nachdem Edwin Cardona nach einem großartigen Mannschaftsspiel einen Treffer im Strafraum erzielt hatte.

-