Diversifizierung der Märkte und wachsende Ankünfte sind Ziele für den Tourismus › Kuba › Granma

Diversifizierung der Märkte und wachsende Ankünfte sind Ziele für den Tourismus › Kuba › Granma
Diversifizierung der Märkte und wachsende Ankünfte sind Ziele für den Tourismus › Kuba › Granma
-
Es wurden Märkte mit Wachstumspotenzial für die Vermittlung von Besuchern nach Kuba identifiziert. Foto: Juvenal Balan

Die Ankunft von Touristen in Kuba – am Ende der ersten fünf Monate des Jahres – weist im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres einen Anstieg von 3 % auf, was im Wesentlichen auf die Zunahme der Besucher aus Russland und Mexiko zurückzuführen ist , Argentinien, Polen, China, Brasilien und Türkei, unter anderem.

Dies wurde Granma von Pilar Álvarez Azze, Generaldirektorin für Marketing des kubanischen Ministeriums für Tourismus (Mintur), mitgeteilt, die angab, dass Russland das höchste Wachstum unter allen Nationen verzeichnet (+85,46 %).

„Es wird geschätzt, dass die Ankunft russischer Besucher in Kuba in diesem Jahr die Zahl von 200.000 übersteigen wird und damit den Rekord des letzten Jahres (185.000) hinter sich lässt“, versicherte er.

Er betonte, dass die aktuellen Umstände zwar eine Herausforderung darstellen, die die Entwicklung des Sektors vor allem aufgrund des Drucks, der durch die Blockade der Regierung der Vereinigten Staaten gegen Kuba ausgeübt wird, einschränken, die für 2024 geplante Zahl der Ankünfte jedoch bei über drei Millionen liegt .

Zu diesem Zweck erklärte er, dass man daran arbeite, Maßnahmen zu identifizieren, die Reisen nach Kuba sowohl aus traditionellen Märkten als auch aus neuen Nischen anregen.

„Wir haben neue Aktivitäten für die sogenannte Nebensaison des internationalen Tourismus in Kuba – Sommer 2024 – sowie für die Hochsaison – Winter 2024-2025 –, insbesondere aus Lateinamerika, was uns eine Diversifizierung der Emissionsmärkte ermöglicht.“ der Insel und erhöhen die aktuellen Teilnahmegebühren”, sagte er.

Álvarez Azze meinte, dass die gemeinsame Arbeit zwischen Mintur und dem Verkehrsministerium es uns ermöglicht habe, eine Strategie zur Wiederherstellung des Flugbetriebs zu entwickeln, mit dem Ziel, uns schrittweise dem Niveau der Jahre vor der COVID-19-Pandemie anzunähern.

Ebenso wird das Angebot um Wellness- und Lebensqualitätsdienstleistungen sowie Kulturtourismus erweitert.

Er sagte, dass die mit dem Sektor verbundenen Organisationen und Einrichtungen seit mehreren Jahren Märkte mit Wachstumspotenzial für den Besucherstrom nach Kuba identifiziert hätten; Daher ist es wichtig, die Herkunft der Reisenden zu diversifizieren, um den internationalen Tourismus in unserem Land anzukurbeln.

In diesem Sinne werden nicht-traditionelle Märkte in verschiedenen Regionen der Welt bearbeitet, darunter Europa, Lateinamerika, Asien und der Nahe Osten.

Er wies darauf hin, dass einige dieser Ergebnisse bereits sichtbar seien und kurz- und mittelfristig ein höheres Touristenemissionsvolumen als derzeit erwartet werde.

Eine weitere Aktion konzentriert sich auf die Gewinnung neuer Reiseveranstalter, die in der Destination Kuba ein Produkt gefunden haben, das sich von dem traditionellen Produkt unterscheidet, das in karibischen Reisezielen verkauft wird.

„Die Verbindungen zu Online-Reisebüros (OTAS) wurden ausgebaut, um auf neue Anforderungen der Reisenden zu reagieren und die Vertriebskanäle zu diversifizieren“, bemerkte er.

Álvarez Azze wies darauf hin, dass darüber hinaus Produkte im Zusammenhang mit Wassersport, Naturtourismus, Bildungs- und Jugendtourismus, Kulturtourismus, Familien, Rundreisen und Gesundheit gefördert werden, und zwar durch die Anziehung neuer Reiseveranstalter, die auf diese Modalitäten in Märkten mit hohen Reserven spezialisiert sind, wie z Kanada, das Vereinigte Königreich, Frankreich, Italien, Deutschland, Argentinien und Brasilien.

Er betonte, dass dies im Rahmen der Kampagne zur Förderung des Reiseziels Cuba Única vorgesehen sei.

Der Mintur-Beamte fügte hinzu, dass die Einrichtungen für Kubaner, die im Ausland leben, erweitert werden, und zwar in Form von Mietwagen und Paketen, die unter anderem die Unterbringung in Hoteleinrichtungen für Treffen mit Familie und Freunden umfassen. Darüber hinaus werden neue Produkttrends im Welttourismus identifiziert, mit dem Ziel, diese an die Gegebenheiten Kubas anzupassen und sie anhand der Merkmale unseres Reiseziels zu bereichern.

-