Cienfuegos, Artenvielfalt in der Ebene

Cienfuegos, Artenvielfalt in der Ebene
Cienfuegos, Artenvielfalt in der Ebene
-

Ungefähre Lesezeit: 41 Sekunden

Cienfuegos verfügt wie alle Provinzhauptstädte Kubas über eine eigene Artenvielfalt, die jedoch in der wunderschönen Stadt des Meeres besonders einzigartig ist, gerade wegen der Lage der nicht umsonst „Perle Kubas“ genannten Perle Kubas in der Bucht von Jagua, einem Aquarium mit smaragdgrünem Wasser und voller Legenden rund um die lokale Biota.

Wir Cienfuegos leben mit einer großen Vielfalt an Insekten (Mücken, Mücken, Wespen, Bienen, Schmetterlinge, Ameisen, Grillen, Zikaden, Fliegen, Heuschrecken, Cocuyos…), Pflanzen (Palmen, Ocuje, Pappeln, Flamboyanes, Majagua, Casuarina, Kiefer, Soplillo, Ceiba, Zeder, Johannisbrot, Mango, Avocadobäume…; plus alle Arten von Zierpflanzen) und Tiere (Wirbeltiere oder nicht) wie Pferde, Hunde, Katzen, Schweine, Ziegen, Schafe, Frettchen, Hühner, Braune Pelikane, Corúas, Möwen, Zunzunes, Tiñosa Auras, Zugvögel, Sardinen, Krabben, Muränen, Seeigel, Garnelen, Snook, Picúas, Clarias …

Weil er gewohnheitsmäßig ist, ist der Alltag immer noch schön und wichtig. Diese Fotoreportage ist ein kleiner Ausschnitt dessen, was uns umgibt und unseren Alltag ergänzt.

Besuche: 0

-