HISTORISCHE TAVERNEN CÓRDOBA | Zwölf Lokale erhalten die Auszeichnung als historische Taverne von Córdoba

HISTORISCHE TAVERNEN CÓRDOBA | Zwölf Lokale erhalten die Auszeichnung als historische Taverne von Córdoba
HISTORISCHE TAVERNEN CÓRDOBA | Zwölf Lokale erhalten die Auszeichnung als historische Taverne von Córdoba
-

Zwölf Lokale erhalten die Auszeichnung als historische Taverne von CórdobaPATRICIA CACHINERO

Zwölf Betriebe haben die Auszeichnung als historische Taverne erhalten Cordovavom Stadtrat von Córdoba gewährt. Die Präsidentin des Städtischen Instituts für wirtschaftliche Entwicklung und Beschäftigung (Imdeec), Blanca Torrent, berichtete heute über die Verleihung dieser Auszeichnung, die diese Bereiche der Stadtgeschichte würdigen soll Bewahren Sie „die reiche Tavernentradition“ von Córdoba. Die Auszeichnungen werden nach einem Jahr intensiver Arbeit verliehen, in dem eine Kommission die von den Betrieben vorgelegten Unterlagen bewertet hat, die ihre mindestens 75-jährige Tavernentradition belegen (zwei der preisgekrönten Tavernen, El Pisto und Salinas, stehen kurz vor dem Feiern). ihr hundertjähriges Bestehen).

Zu den Akten, die Hoteliers zur Erlangung dieses Siegels vorgelegt haben, gehören Urkunden, Zeitungsausschnitte und interne Dokumente, die die Geschichte der Betriebe bezeugen. Das Stadtarchiv von Córdoba hat ebenfalls wichtige Arbeiten zur Dokumentenzusammenstellung geleistet, wie der Delegierte berichtete.

Historische Tavernen von Córdoba

Die historischen Tavernen sind Bodegas Campos, Regina Tavern, El Pisto Tavern, Seneca Plateros Society, El Abuelo Plateros Society, María Auxiliadora Plateros Society, San Francisco Plateros Society, Casa Pepe de das jüdische ViertelCasa Rubio, Taverne Heilige MarinaTaberna Fuenseca und Taberna Salinas.

Anforderungen

Neben einer mindestens 75-jährigen ununterbrochenen Geschichte mussten die Betriebe eine der folgenden Anforderungen erfüllen: sein relevant für die traditionelle Kultur und Geschichte Cordoba in materieller, künstlerischer, wirtschaftlicher und sozialer Hinsicht, deren Erhaltung schützenswert ist; oder enthalten Elemente mit historischem oder kulturellem Wert ausdrücklich geschützt oder bemerkenswert sind, sowie Möbelelemente, die zum traditionellen Bild des Wirtshauses gehören oder dessen Markenzeichen darstellen.

Blanca Torrent hat außerdem berichtet, dass der Stadtrat nun eine Route durch diese historischen Tavernen organisieren wird, um die Werbung und Sichtbarkeit dieser Lokale zu fördern, und einen QR-Code erstellen wird, um sie besuchen zu können. Ebenso hat der Präsident von Imdeec erklärt, dass dies vorgeschlagen wurdeoder starten Sie ein neues Programm von Cordoban-Tavernen, um sie schrittweise zu integrieren zu anderen Tavernen, die kurz davor stehen, das historische Tavernensiegel zu erreichen. Imdeec ist überzeugt, dass dieses Siegel dazu beitragen kann, die kulturelle Identität von Córdoba zu stärken und diese Tavernen zu den Touristenattraktionen der Stadt hinzuzufügen.

Die Verordnung wird ein Jahr alt

Es lohnt sich, daran zu denken Am 3. Mai war es ein Jahr her, dass die Gaststättenverordnung in Kraft trat. Dann begann zusätzlich die Frist zur Beantragung dieser Stückelung. Die Verordnung sieht die Einrichtung eines Registers und einer Kommission für historische Gaststätten vor. Der Stadtrat von Córdoba habe sich daraufhin dazu verpflichtet, Maßnahmen zur Unterstützung und Förderung dieser Räumlichkeiten zu fördern, heißt es in der Mitteilung finanzielle Hilfe und Steuervorteile festlegen. Darüber hinaus können Tavernen Gegenstand der Aktivitäten des Städtischen Tourismusinstituts sein, während das Stadtplanungsmanagement die Erhaltung von Elementen von historischem oder kulturellem Wert fördert.

-