Auftragsmörder tauchen wieder auf und ermorden einen jungen Mann in San José de Los Campanos

Auftragsmörder tauchen wieder auf und ermorden einen jungen Mann in San José de Los Campanos
Auftragsmörder tauchen wieder auf und ermorden einen jungen Mann in San José de Los Campanos
-

In einer belebten Gegend des Viertels San José de Los Campanos haben die Killer gestern Abend, am 24. Juni, ihr Ding gemacht.

Es war 22 Uhr, als bewaffnete Männer auf einem Motorrad ankamen und, ohne mit ihrem Opfer zu sprechen, es mit Kugeln angriffen. Der Mann konnte weder rennen noch den Kugeln ausweichen und sein Leben endete Sekunden nachdem er am Boden lag.

So wurde der jüngste Auftragskiller in Cartagena verübt, vor den Augen Dutzender Menschen, die dort waren, als die bewaffneten Männer auftauchten. Niemand konnte etwas tun, um das tragische Ende zu verhindern.

Die Metropolitan Police reagierte auf den Vorfall, eine offizielle Stellungnahme gab es jedoch noch nicht. Es wird erwartet, dass der Aufenthaltsort und die Festnahme der Beteiligten sowie die Motive, die sie für die Durchführung des Schießangriffs hatten, ermittelt und ermittelt werden.

Reaktionen

Obwohl die Identität des Opfers noch unbekannt ist, gibt es in sozialen Netzwerken Dutzende Menschen, die bedauern, was „Juanki“ widerfahren ist, da sie den ermordeten jungen Mann kannten. „Ruhe in Frieden“, „Gott vergib deine Sünden“, „Kraft für deine Familie“ sind einige der Botschaften, die sie ihm geschrieben haben. Lesen Sie: Sie töten einen Mann auf einer Terrasse: Seine Familie verhinderte die Entfernung der Leiche

#Colombia

-