CORDOBA ORCHESTER | We do Córdoba prangert die Erhöhung der Ticketpreise für das Córdoba Orchestra um bis zu 32 % an

CORDOBA ORCHESTER | We do Córdoba prangert die Erhöhung der Ticketpreise für das Córdoba Orchestra um bis zu 32 % an
CORDOBA ORCHESTER | We do Córdoba prangert die Erhöhung der Ticketpreise für das Córdoba Orchestra um bis zu 32 % an
-

We do Córdoba prangert die Erhöhung der Ticketpreise für das Córdoba Orchestra um bis zu 32 % anCORDOVA

Die Gemeindegruppe Hacemos Córdoba hat in einer Erklärung angeprangert, dass der Stadtrat von Córdoba mit der lokalen Regierung von Bellido zusammenarbeitet „Beschneidung“ des Rechts auf Kultur mit der neuen Preiserhöhung des Córdoba-Orchesters, betont aber gleichzeitig, dass diese Maßnahme völlig im Widerspruch dazu steht, „das Orchester den Bürgern von Córdoba näher zu bringen“.

Ebenso hat Hacemos in einer Notiz erklärt, dass die Volkspartei die Preise für das Orchester „zwischen 8 % und 32 %“ erhöhen werde. verhindern, dass „diejenigen, die weniger haben, Zugang zur Kultur haben“.

In diesem Sinne hat die Linkskoalition gefordert dass „kein einziger Cent erhöht wird“ Preise für diese Saison. Gleichzeitig haben sie darum gebeten, ihre Bemühungen darauf zu konzentrieren, „von der Junta de Andalucía die rechtzeitige Zahlung des für diese Organisation bestimmten Betrags zu fordern“, da diese Situation „von den Bürgern von Andalusien weder erwartet werden kann noch sollte“. Córdoba.“

Schließlich betonten sie die Verteidigung der Kultur und forderten „mehr Ressourcen, um das Orchester den Bürgern näher zu bringen“. Unter anderem haben sie vorgeschlagen dass die Prämien für Arbeitslose und Rentner „erhöht“ werdengleichzeitig wird der Young Cultural Bonus „wieder aufgenommen“, da es sich laut Hacemos Córdoba um eine Maßnahme handelte, die „sehr gut angenommen wurde und das.“ bedeutete, den Jüngsten verschiedene kulturelle Aktivitäten näher zu bringen“.

#Colombia

-