Der LGBTIQ+ Pride March geht auf die Straßen von Santa Marta

Der LGBTIQ+ Pride March geht auf die Straßen von Santa Marta
Der LGBTIQ+ Pride March geht auf die Straßen von Santa Marta
-

Die Welt begeht am kommenden 28. Juni 2024 den Internationalen LGBTIQ+ Pride Day mit dem Ziel, das Gefühl des Stolzes auf sexuelle Orientierungen und Geschlechtsidentitäten zu bekräftigen.

Aus diesem Grund werden in Santa Marta, wie auch in anderen Städten Kolumbiens, verschiedene Gedenkveranstaltungen durchgeführt, um den Stolz auf sexuelle Orientierungen zum Ausdruck zu bringen
und traditionell marginalisierte und unterdrückte Geschlechtsidentitäten können ihre Präsenz in der Gesellschaft und ihre Ansprüche sichtbar machen.

Vom LGBTIQ+-Verbindungsbüro des Bezirksbürgermeisterbüros von Santa Marta aus haben sie sich auf den „Großen „Pride March““ am kommenden Freitag, den 28. Juni dieses Jahres, vorbereitet, mit einer Route, die am Coliseum Mayor beginnt und im Coliseum Mayor gipfelt Bolivar-Park.

Dies erklärte Itatis Cerchar, Leiter, Aktivist und Leiter des LGBTIQ+-Verbindungsbüros, in einem Interview mit RADIOHOY.COM.

„In diesem Jahr hat das Büro des Bezirksbürgermeisters von Santa Marta unter der Leitung von Bürgermeister Carlos Alberto Pinedo Cuello und mit Unterstützung des Sekretariats für soziale Förderung, Inklusion und Gerechtigkeit unter der Leitung von David Farelo Daza beschlossen, das Projekt Diverse Pride Festival zu unterstützen ( FODISA) „Auf dem Weg zu 500 Jahren“, koordiniert von der Corporación Diversa del Magdalena. Im Moment stehen wir vor der Umsetzung der beiden großen Abschlussveranstaltungen. Der 28. Juni ist der Tag, an dem der Große LGBTIQ+ Pride March stattfinden wird, der sich auf die Pibe-Statue konzentrieren wird und im Bolívar-Park mit einer Bühne enden wird voller Musik, Kunst und Shows sein, die von Mitgliedern der LGBTIQ+-Bevölkerung selbst mitgebracht werden“, erklärte Cerchar.

Darüber hinaus wurde zum Abschluss des Festivals eine Preisverleihungsgala mit dem Titel (FADIVI) Lighthouses of Diverse Life organisiert. Die Übergabe erfolgt zu Ehren verschiedener politischer Führer und Persönlichkeiten unserer Gesellschaft, die ihr Engagement für die Verteidigung der Rechte der vielfältigen Gemeinschaft unter Beweis gestellt haben, die im Laufe der Geschichte häufig verletzt wurden.

Der Hauptraum des Santa Marta Theaters wird Schauplatz dieser Veranstaltung auf dem roten Teppich sein, deren Eintritt für die breite Öffentlichkeit ab 18:00 Uhr frei ist.

Wenn Sie an der Pride-Parade teilnehmen möchten, ist dies Ihre Tour.

Ausweis: 39

-