Acht Kilometer von Plato, Magdalena entfernt, kippte der Lastwagen um und wurde geplündert

Acht Kilometer von Plato, Magdalena entfernt, kippte der Lastwagen um und wurde geplündert
Acht Kilometer von Plato, Magdalena entfernt, kippte der Lastwagen um und wurde geplündert
-

An diesem Dienstagnachmittag überschlug sich ein Lastwagen auf der Straße, die von der Gemeinde El Carmen (Bolívar) nach Plato (Magdalena) führt, nur 8 Kilometer vor der Mautstelle.

Das Schwerlastfahrzeug transportierte Polyethylen, ein Material, das zur Herstellung von Druckrohren sowie für Sanitär-, Entwässerungs- und Kabelschutzrohre verwendet wird. Es wurde von einigen Leuten geplündert, die den Unfall kurz vor dem Eintreffen der Behörden ausnutzten, um die Waren zu stehlen.

Nach vorläufigen Angaben blieb der Lkw-Fahrer bei dem Unfall unverletzt. Als er verstarb, kam es aufgrund überhöhter Geschwindigkeit zum Überschlag in einer der Straßenkurven.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels waren Mitglieder der Zivilschutz und Landespolizei.

Neuigkeiten in der Entwicklung.

Lesen Sie auch: Sie nehmen sechs Mitglieder der Selbstverteidigungskräfte der Conquistadoras der Sierra Nevada in Santa Marta gefangen


#Colombia

-