Beto Casella hatte ein kompliziertes Debüt in der Streaming-Welt und evaluiert nun seine Möglichkeiten: „Wir sehen, was passiert.“

Beto Casella hatte ein kompliziertes Debüt in der Streaming-Welt und evaluiert nun seine Möglichkeiten: „Wir sehen, was passiert.“
Beto Casella hatte ein kompliziertes Debüt in der Streaming-Welt und evaluiert nun seine Möglichkeiten: „Wir sehen, was passiert.“
-

Beto Casella Er überraschte seine Follower, als er ankündigte, dass er in das Stream-Format einsteigt, aber es scheint, dass mit dieser neuen Modalität alles komplizierter ist. Tatsächlich, Ihre Zahl übertraf die der Konkurrenz nicht. Sein Debüt letzten Montag in Beto Wave (Bondi) es erreichte gerade einmal 2.600 Aufrufe, während die Sendungen von Ángel de Brito und Yanina Latorre Sie meldeten jeweils zwischen 3600 und 4100 Reproduktionen.

Angesichts dieses Panoramas gab der Sprecher nicht auf und blieb optimistisch, was die Idee eines weiteren Wachstums angeht. Allerdings räumte er in seinem Interview den Platz ein Zunächst einmal (Radio mit dir 89,9 FM)kommentierte Casella seine Meinung dazu: „Die Wahrheit ist, wir haben immer noch keinen Plan. „Wir sehen, was damit passiert, wie lange wir hier bleiben und ob wir uns wohl fühlen.“

Lesen Sie auch: Ein Foto von Wanda Nara, die ohne Kleidung posiert, kam ans Licht: Sie verkaufen es für 12 Dollar

Der Journalist glaubt, dass er noch viel lernen muss, wenn es darum geht, diese Art von Plattformen für ein anderes Publikum zu betreiben. (Foto: Bondi Capture)

Für den Journalisten ist eine der Neuheiten dieser Art von Sendungen auf digitalen Plattformen, dass sie nicht mit seiner gewohnten Arbeitsmethodik kompatibel sind: „Wenn ich Fernsehen oder eine neue Radiosendung starte, muss ich ein oder zwei Stunden lang Inhalte haben, um die Stunden zu füllen, und nicht mit Streaming.“

Beto gab sogar zu, dass er einige Bedingungen dazwischen gestellt hatte, um sich zu ermutigen, dieses Projekt mit der Produktionsfirma in Angriff zu nehmen: „Als wir zum ersten Mal mit den Jungs von Mandarina sprachen, war es ‚Ich gehe zweimal pro Woche hin‘.“ Bedenken Sie dabei, dass es sich um ein anspruchsvolles Format handelt und dass es aufgrund seiner Natur zu Konflikten mit Ihren anderen beruflichen Verpflichtungen führen kann.

Der vorgeschlagene Schritt, den Beto Casella erhielt, sich im Theater nackt auszuziehen: „Ich denke darüber nach“

Journalist Beto Casella Er könnte seine Karriere umkehren, wenn er einen brisanten Vorschlag eines Theaterproduzenten annimmt. Der Fahrer von gesegnet (die neun) bestätigte, dass Sie boten ihm an, an der Besetzung teilzunehmen eines Werkes, in dem sollte ein machen Striptease.

Die Nachricht wurde bestätigt Partner der Show (die dreizehn), der eine Audioaufnahme von ausgestrahlt hat Beto Casella in welchem gab Einzelheiten zur Installation bekannt Wenn er zustimmte, würde er ein Teil davon sein.

(Foto: Capture El Nueve)

In einer Audioaufnahme, die er per WhatsApp verschickte, bestätigte der Journalist, dass sie ihn dazu aufgerufen hätten, dem Team der argentinischen Version des Stücks beizutreten. Der volle Monty, der auf dem britischen Film basiert. “In der Tat, Der Regisseur Diego Rinaldi hat mich angerufen „Wir haben uns der Besetzung dieses Filmklassikers angeschlossen und haben sogar einen Tanztest gemacht“, sagte er.

Der Fahrer hat noch nicht Ja gesagt, weil er Zweifel hat. „Das Problem ist, dass sie nackt herauskommen und ich sehe weil Nacktheit ein Problem ist, besonders in einem bestimmten Alter. „Es ist nicht so, dass man wie ein Stripper aussehen muss, denn diese Typen sind es nicht, aber es gibt Bescheidenheit“, bemerkte er.

-

PREV Paul McCartney antwortet einem Fan, der ihm vor 60 Jahren seine Liebe gestanden hat – Futuro Chile
NEXT Roxette kehrt mit einer neuen Eurovision-Sängerin zurück – DW – 05.03.2024