Die unglaubliche Geschichte von Adrienne, dem Fan, der 60 Jahre später in einem Video der Beatles erkannt wurde

Die unglaubliche Geschichte von Adrienne, dem Fan, der 60 Jahre später in einem Video der Beatles erkannt wurde
Die unglaubliche Geschichte von Adrienne, dem Fan, der 60 Jahre später in einem Video der Beatles erkannt wurde
-

Dieses Wochenende ein kurioses Video eines leidenschaftlichen Fans des Beatles namens Adrienne, die der Gruppe, insbesondere gegenüber, ihre Liebe erklärt Paul McCartneybei seinem Besuch in den Vereinigten Staaten im Jahr 1964. Jetzt, 60 Jahre später, Sie scheinen die junge Frau im Video gefunden zu haben.

„Mir ist egal, was sie denken! Ich werde die Beatles für immer lieben. Selbst wenn ich 105 Jahre alt und eine ältere Großmutter bin, werde ich sie lieben“, sagt das Mädchen im Video. „Und Paul McCartney, wenn Sie zuhören, Adrienne aus Brooklyn liebt dich von ganzem Herzen. Ich liebe dich, Paul! Und bitte komm ans Fenster, damit ich dich sehen kann.“

Das Video, das 1964 von CBS News aufgenommen wurde, als die Beatles zum ersten Mal in die Vereinigten Staaten kamen, wurde von McCartney selbst geteilt, um für eine Beatles-Fotoausstellung zu werben. Dort antwortete er Adrienne sechs Jahrzehnte später: „Hallo Adrienne, ich bin Paul. Hören Sie, ich habe Ihr Video gesehen. Ich bin jetzt in Brooklyn. Endlich bin ich hier angekommen„.

In einem neuen Artikel des Magazins Rolling Stone behauptet das Medium, „Adrienne aus Brooklyn“ gefunden zu haben, obwohl ihr Ende nicht das ist, was die meisten Fans erwarten, nachdem der Clip viral ging. „Als ich es sah, als ich es hörte, dachte ich: „Das ist Mama“„Nicole D’Onofrio erzählte es der Zeitschrift.

D’Onofrio sah sich das Interview mit dem Mädchen an, von dem er glaubt, dass es seine Mutter ist, während er TikTok mit seiner siebenjährigen Tochter nutzte. Nachdem sie die Ähnlichkeit zwischen diesem Mädchen und ihrer Mutter gesehen hatte, schickte sie das Video an ihre Brüder, um es zu bestätigen, und alle dachten dasselbe. „Wir sagten: ‚Oh mein Gott, Mama ist Adrienne aus Brooklyn‘“, sagte sie.

Wer ist Adrienne?

Adrienne D’Onofrio wurde am 29. Juli 1951 in Bensonhurst (Brooklyn) geboren. Sie wurde von ihrer Mutter großgezogen, nachdem ihr Vater im Alter von 11 Jahren gestorben war. Sie verließ die Stadt nie und blieb oft von der Schule fern, um Musikveranstaltungen wie die Ankunft der Beatles im Jahr 1964 anzusehen.

Sie lernte ihren Mann Harry in der High School kennen und die beiden verliebten sich schnell und bekamen im Alter von 15 Jahren ihr erstes Kind, John. Sie heirateten 1967 und bekamen vier Kinder. 1992 wurde bei ihr ein Lymphom diagnostiziert und sie starb kurz vor ihrem 25. Hochzeitstag im Alter von 41 Jahren.

-

PREV BENSON BOONE erreicht etwas sehr Schönes: „Beautiful Things“ wird LOS40s globale Nummer 1 | Von 40 auf 1
NEXT Louis Tomlinson in Vélez, wird Liam Payne dabei sein? Zeitpläne, Zugang und Details anzeigen