Riley Keough, Enkelin von Elvis Presley, klagt, um die Versteigerung des Graceland-Herrenhauses zu stoppen

Riley Keough, Enkelin von Elvis Presley, klagt, um die Versteigerung des Graceland-Herrenhauses zu stoppen
Riley Keough, Enkelin von Elvis Presley, klagt, um die Versteigerung des Graceland-Herrenhauses zu stoppen
-

Riley Keough, die Enkelin der Sängerin, will die Versteigerung des Graceland-Herrenhauses stoppen.

Foto: Getty Images/Wikimedia

Riley Keough, die Enkelin der Sängerin und derzeitige Eigentümerin des „Graceland“-Anwesens, wirft in ihrer Klage Betrug seitens des angeblichen Unternehmens hinter der Auktion vor, das ihrer Meinung nach nicht existiert und keine Rechte an dem Anwesen hat.

Keough, eine Schauspielerin und Tochter der verstorbenen Lisa Marie Presley, möchte eine Anordnung erwirken, die jeden Verkaufsversuch vorübergehend unterbindet, bevor ein Gericht über die Begründetheit der Angelegenheit entscheidet, wie aus Gerichtsdokumenten hervorgeht, die CNN vorliegen.

Der Ursprung des Konflikts mit dem mythischen Herrenhaus wurde geschaffen, nachdem Lisa Marie Presley angeblich einen Kredit in Höhe von 3,8 Millionen US-Dollar von einem Finanzunternehmen beantragt und eine „Graceland“-Treuhandurkunde als Sicherheit hinterlegt hatte.

Die Tochter von Elvis und Mutter von Keough starb im Januar 2023. Lisa Marie Presley war die alleinige Erbin von „Graceland“ und dem Nachlass ihres Vaters, der Hunderte Millionen Dollar wert war, erklärt das oben genannte Medium .

„Diese Dokumente sind gefälscht“, behauptet Keough in seiner Klage. „Lisa Marie Presley hat sich nie Geld von der Finanzgesellschaft geliehen und den Treuhandfonds nie auf sie übertragen“, fügt er hinzu.

In der Klage heißt es, dass dieses Unternehmen, das unter dem Namen Naussany Investments & Private Lending LLC firmiert und behauptet, über die Urkunde zu verfügen, „anscheinend eine falsche Entität zu sein scheint, die zum Zweck des Betrugs gegründet wurde“, so das US-amerikanische Netzwerk.

„Graceland“ hat sich zu einer der größten Touristenattraktionen im Süden der USA entwickelt und war jahrelang nach dem Weißen Haus das am zweithäufigsten besuchte Haus des Landes.

-

PREV Laut Futuro – Futuro Chile sind dies die 10 besten Rockklassiker für den Regen
NEXT Nayeon von TWICE erzielt zweiten Sieg für „ABCD“ bei „Music Bank“ – Features von EVNNE, Kep1er und mehr