„Es sieht aus, als würde sich Essen in der Mikrowelle drehen“

-

Die Reise Alter von Taylor Swift erobert weiterhin die Swifties aus der ganzen Welt in einer der erfolgreichsten Shows aller Zeiten. Ihre Anhänger und Kritiker beschreiben das Know-how der Künstlerin als ausgezeichnet, doch es gibt diejenigen, die ihre Aufmerksamkeit auf ein kleines Detail richten, das für jeden Betrachter offensichtlich ist: Taylor Swift kann nicht tanzen.

Etwas Offensichtliches, sogar für sie selbst. Die Künstlerin hat mehr als einmal zugegeben, dass es nicht ihre Stärke ist, sich im Rhythmus der Musik zu bewegen, aber sie tut, was sie kann. Dennoch mangelt es ihm an tänzerischen Fähigkeiten, mit starren und etwas ungeschickten Bewegungen; Sie werden immer bis zum Überdruss kritisiert.

Taylor Swift tritt im Santiago Bernabeu während ihres „Taylor Swift |“-Auftritts auf „Die Ära-Tour“

xaviTorrent

Genau das geschah bei einem ihrer letzten Konzerte, bei dem ein Video, in dem die Künstlerin ihre tänzerischen Fähigkeiten unter Beweis stellt, viral ging. Das auf Popkultur spezialisierte Portal Der Schattenraum Sie teilte die Bilder und die Reaktionen waren unmittelbar. Viele ihrer Follower kritisierten, dass Swift kaum weiß, wie man sich bewegt, obwohl sie einer der erfolgreichsten Künstler der Welt ist.

„Ich war nicht beim Konzert und möchte mein Geld zurück“, sagt einer. „Das macht die Waschmaschine im Spülgang“, fügt ein anderer scherzhaft hinzu. „Es sieht aus, als würde sich Essen in der Mikrowelle drehen“, sagt ein Dritter. „Das Schlimmste ist, dass es wahrscheinlich monatelange Proben gedauert hat“, fügt ein anderer hinzu.

Andere ihrerseits widmeten sich der Kritik daran, dass viele die Künstlerin und ihren Erfolg mit einer anderen Berühmtheit, Beyoncé, vergleichen, die immer in aller Munde ist, wenn es darum geht, wer der größte Star der letzten Zeit ist. „Denken Sie nicht einmal daran, diese Mittelmäßigkeit jemals wieder mit Beyoncé zu vergleichen“, sagt einer.

Zum Glück für die Künstlerin gibt es Menschen, die ihr dabei zur Seite stehen, wenn es darum geht, den Körper zu bewegen, wenn man von Geburt an unter Herzrhythmusstörungen leidet. „Sie scheint Spaß zu haben und sich selbst nicht zu ernst zu nehmen. Ich liebe diese Tay Tay-Bewegungen!“, ermutigt ein Follower des Portals.

„Ihre Tänze ähneln denen eines High-School-Mädchens, das nicht wirklich tanzen kann. Sie hat einfach Spaß daran, in den Badezimmerspiegel zu schauen. Ehrlich gesagt ist daran nichts auszusetzen. Es macht Spaß und ist harmlos. „Die Medien sollten aufhören, sie mit Beyoncé und anderen komplizierten Tänzern zu vergleichen, die etwas völlig anderes machen.“

Die „Pop-Prinzessin“, die nicht tanzen konnte

Swift ist ein Superstar der Popmusik, aber sie ist nicht gerade für ihre Tanzkünste bekannt. Die Sängerin verfügt über eine enorme Bühnenpräsenz, allerdings nicht aufgrund ihrer aufwändigen Choreografien. Das spielt keine Rolle, denn ihre Follower lieben sie sowieso; Tatsächlich ist es, wie einige Benutzer betonen, ein weiterer Schlüssel zum Erfolg.


Taylor Swift tritt im Santiago Bernabeu während ihres „Taylor Swift |“-Auftritts auf „Die Ära-Tour“

Xavi Torrent/TAS24 / Getty

„Dieser unvollkommene Tanz ist meiner Meinung nach Teil seines nicht bedrohlichen Bildes; „Jedes Mädchen könnte sie sein“, sagt einer. „Sie tanzt wie jeder andere, also können sie sich vorstellen, sie zu sein.“

Könnte es dann einer der Tricks für Taylor Swifts Erfolg sein?

-

NEXT Die Stimme von Don Gonzalo Parra Pamplona, ​​​​einem der großen Vertreter des Radios in Boyacá, erklang