Orlando hat ein neues Mobiltelefon bekommen, denn für Cadena 3 hört der Journalismus nicht auf – Notizen – Always Together

Orlando hat ein neues Mobiltelefon bekommen, denn für Cadena 3 hört der Journalismus nicht auf – Notizen – Always Together
Orlando hat ein neues Mobiltelefon bekommen, denn für Cadena 3 hört der Journalismus nicht auf – Notizen – Always Together
-

Kette 3 Argentinien Seit diesem Dienstag gibt es in der Stadt Buenos Aires eine neue mobile Einheit, die die Einheit ersetzt, die bei dem Angriff auf den Journalisten Orlando Morales in Brand gesteckt wurde.

Letzten Mittwoch wurde Orlando im Rahmen der Berichterstattung über die Behandlung des Bases Law im Nationalkongress von einer Gruppe Vandalen angegriffen, die den Funkwagen umwarfen, Pappe und Benzin warfen und ihn in Brand setzten.

Nach dem Angriff, an diesem Dienstag um 10:30 Uhr neues Handy im Congress Plaza, am selben Ort, an dem sich die Vorfälle ereigneten.

/Eingebetteter Home-Code/

/Eingebetteten Code beenden/

„Am Dienstag um 10.30 Uhr wird der Journalist Orlando Morales auf der Plaza del Congreso ein neues Mobiltelefon an derselben Stelle finden, an der das vorherige am vergangenen Mittwoch zerstört wurde“, berichtete der journalistische Leiter von Kette 3Sergio Suppo.

„Lass niemanden den Journalismus stoppen. Journalismus, immer. Das Engagement für die Meinungsfreiheit geht nicht in Flammen auf“, sagte Suppo in einer Erklärung.

/Eingebetteter Home-Code/

Siehe auch

Spannung über die Gesetzesgrundlagen

/Eingebetteten Code beenden/

Der Aufruf wurde bereits von verschiedenen Kollegen und Medien unterstützt. So kündigte das Portal Perfil die Veranstaltung an, die unter dem Motto stattfinden wird: „Der Einsatz für die Meinungsfreiheit fängt kein Feuer.“

In diesem Sinne sind die Äußerungen des Direktors von Kette 3 aus Córdoba, Sergio Suppo: „Der Journalismus hört nicht auf, er wird nicht angezündet oder zerstört.“ „Wir waren an der Reihe, aber sie haben den Journalismus angegriffen“, betonte er.

„Wir glauben nicht, dass es sich hierbei um einen persönlichen Angriff handelt Kette 3, Aber wir ignorieren nicht, dass es einen Angriff auf die Meinungs- und Journalismusfreiheit darstellt, wenn das Mobiltelefon eines Medienunternehmens in Brand gesteckt wird“, erklärte Suppo im Dialog mit Radio Rivadavia.

/Eingebetteter Home-Code/

Siehe auch

Spannung über die Gesetzesgrundlagen

/Eingebetteten Code beenden/

/Eingebetteter Home-Code/

/Eingebetteten Code beenden/

-

NEXT Die Stimme von Don Gonzalo Parra Pamplona, ​​​​einem der großen Vertreter des Radios in Boyacá, erklang