Joel Queipo Ruiz zum neuen Ersten Sekretär des Provinzkomitees der Partei in Holguín – Juventud Rebelde gewählt

Joel Queipo Ruiz zum neuen Ersten Sekretär des Provinzkomitees der Partei in Holguín – Juventud Rebelde gewählt
Joel Queipo Ruiz zum neuen Ersten Sekretär des Provinzkomitees der Partei in Holguín – Juventud Rebelde gewählt
-

Die an diesem Samstag in Holguín abgehaltene Plenarsitzung des Provinzkomitees der Partei einigte sich auf Antrag des Politbüros darauf, den Genossen Ernesto Santiesteban Velázquez von seinem Amt als Erster Sekretär dieses Komitees zu entlassen, dem neue Aufgaben in der Hilfsorganisation übertragen werden Struktur des Zentralkomitees.

An seiner Stelle wurde Joel Queipo Ruiz gewählt, der als Mitglied des Sekretariats des Zentralkomitees der Partei und Leiter der Wirtschaftsproduktivabteilung fungierte.

Queipo, 52 Jahre alt, hat einen Abschluss in Kernphysik, ein Fachgebiet, in dem er auch einen Master-Abschluss erlangte. Er verfügt über 28 Jahre Erfahrung in der politischen Führungstätigkeit, in der er einen steilen Aufstieg hingelegt hat.

In der Union der Jungen Kommunisten war er erster Sekretär des Provinzkomitees in Havanna und Mitglied des Nationalbüros, das sich um den ideologischen Bereich kümmerte. In der Partei war er Erster Sekretär des Gemeindekomitees und Mitglied des Provinzbüros, bis er zum Sekretariat des Zentralkomitees der Partei befördert wurde. Darüber hinaus ist er Abgeordneter der Nationalversammlung der Volksmacht.

Den Vorsitz der Plenarsitzung führte Genosse Roberto Morales Ojeda, Mitglied des Politbüros und Organisationssekretär des Zentralkomitees der Partei. An dem Treffen nahm Humberto Camilo Hernández Suárez, Mitglied des Zentralkomitees und Leiter seiner Abteilung für Kaderpolitik, teil.

-

NEXT Wird die Fed im Jahr 2024 von einer Zinssenkung absehen? Die Wahrscheinlichkeit ist nicht zu vernachlässigen: BBVA von Investing.com