Generationenstaffel beim Capablanca-Schachturnier

-

Nassau.- EINE SYMBOLISCHE An diesem Montag kam es beim 57. Internationalen Schachturnier Capablanca in Memoriam 2024 zu einem Generationswechsel, als die jüngsten Spieler die Bühne verließen, um sich auf die Teilnehmer des kontinentalen Seniorenwettbewerbs vorzubereiten.

Der Aufruf für Schachspieler über 50 Jahre – unterteilt in zwei Kategorien – beginnt im Kuba-Pavillon der Hauptstadt und wird von mehreren renommierten Persönlichkeiten aus 12 Nationen moderiert.

Der Kolumbianer Alonso Zapata, der Brasilianer Darcy Lima und der Uruguayer Andrés Vila gehören zu den Teilnehmern des Wettbewerbs, der die Aktionen der Elite- und offenen Gruppen von Capablanca mit Sitz im Habana Libre Hotel begleiten wird.

Unter den Gastgebern stechen die Namen Reinaldo Vera, Luis Sieiro und drei Frauen hervor, die bei den nationalen Meisterschaften Geschichte geschrieben haben: Vivian Ramón, Maritza Arribas und Zirka Frómeta.

Was die traditionelle Looking for a Capablanca betrifft, eine Messe, die die jüngsten Talente zusammenbrachte, so beendete die Ehrung der Gewinner intensive Tage, die in eine Party verwandelt wurden, die dem Wissenschaftsspiel die Gewissheit einer vielversprechenden Zukunft hinterließ.

Mehr als 200 Kinder aus allen kubanischen Provinzen und Ländern wie Spanien, Mexiko und Kolumbien nahmen an dem Turnier teil, aufgeteilt in die Kategorien unter 16 und unter 12 Jahren.

Der erste hatte den Einheimischen Felipe Herrera als Sieger, nachdem er sieben von acht möglichen Punkten gesammelt hatte, dank seiner sechs aufeinanderfolgenden Siege von Beginn an und einem Unentschieden in den letzten beiden Runden.

Auch Gastgeber Erick Ravelo dominierte die „Abriles“ unter 12 Jahren mit einem ähnlichen Ergebnis in seinen acht Präsentationen. In diesem Segment musste auf das Tiebreaker-System zurückgegriffen werden, um den Sieger zu ermitteln, da Leandro Álvarez, ein weiterer Vertreter aus der Heimat, mit der gleichen Summe abschloss.

-

PREV Schiedsgutachten wirft Nicolás Castillo und Blue Bar vor
NEXT Gouverneure und Vizegouverneure treten ihr Amt in Kuba an • Arbeiter