Nachhaltige Mobilität erobert Google Maps

Nachhaltige Mobilität erobert Google Maps
Nachhaltige Mobilität erobert Google Maps
-

Das Finden von Ladestationen für Ihr Elektrofahrzeug wird einfacher denn je, ohne Google Maps zu verlassen

Google Maps ist auf die Elektromobilität ausgerichtet und soll die Suche nach Ladepunkten erleichtern

Tritt dem Gespräch bei

Google hat den Spießrutenlauf übernommen Nachhaltige Mobilität und die Notwendigkeit, sich um die Umwelt zu kümmern, die weit von Ihnen entfernt ist Soziale Verantwortung des Unternehmens und des durch seine Geschäftstätigkeit verursachten CO2-Fußabdrucks arbeitet der Mountain View-Riese auch daran, sicherzustellen, dass sich einer seiner wichtigsten Dienste, Google Maps, an Veränderungen anpasst, indem er alternative Routen zum Auto in den Hauptstädten vorschlägt und dabei auch die Vorteile nutzt der generativen künstlichen Intelligenz.

Der nächste Schritt für Maps wird, wie uns unsere Kollegen von Android HDBlog sagten, darin bestehen, den Dienst weiter zu verbessern an Elektrofahrzeuge anpassen, jetzt mit einer Funktionalität, die alle Benutzer von „batteriebetriebenen“ Autos zu schätzen wissen. Tatsächlich für sie Die Suche nach Ladestationen wird deutlich einfacher direkt auf Google Maps.

Handelt von Erweitern Sie die Funktion, die bereits in Android Auto zu sehen war vor einiger Zeit, und das offensichtlich auch Android Automotive implementiert hat eine Notwendigkeit für Elektroautos die diese Plattform nutzen.

Von nun an können Sie es bekommen KI-basierte Zusammenfassungen Ihrer Routen, wo Sie die Ladestationen auf einen Blick finden und so Ihre Stopps planen können. Darüber hinaus sind auch Verbesserungen bei den Suchfunktionen enthalten Vom Auto aus können wir direkt Elektrostationen und Ladepunkte finden auf schnelle und einfache Weise.

Darüber hinaus ist dies über die Karten-App für Android möglich Direkt filtern nach „Ladestationen“ in den Suchergebnissen, Erweitern des vorherigen Filters Das erlaubte uns nur, das hervorzuheben „Tankstellen“ ohne weitere Identifizierung.

Die Änderung wird nicht transparent sein, da Sie diese neuen Funktionen sehen und nutzen müssen Ändern Sie die Google Maps-EinstellungenAuswahl als „Ihr Fahrzeug“ das Elektroauto. Standardmäßig konfiguriert Google für uns ein BenzinautoSie müssen es also manuell ändern.

Und zum Schluss können wir euch noch eine kleine Verbesserung der Karten verraten, die viele zu schätzen wissen werden: Bei der Suche nach einer Straße in Google Maps wird diese jetzt blau hervorgehoben die gesamte Straße, während wir vorher nur die Markierung über dem gewünschten Punkt sahen. Das ist etwas sehr Nützliches, denn Wir können die Ausdehnung der Straße sehen, wie weit sie reicht innerhalb der Stadt und besser auch prüfen, ob die Zahlen und Entfernungen der Realität entsprechen.

Wir werden weiterhin aufmerksam sein, denn Google hatte uns dank der Einführung generativer KI im Dienst bereits viele Verbesserungen für Maps versprochen, und sicherlich hat sich die Geschwindigkeit von Updates und neuen Funktionen erheblich erhöht … Mal sehen, was sie uns auf der I/O 2024 sagen!

Du kannst Folgen Andro4all auf Facebook, WhatsApp, Twitter (X) Oder besuchen Sie unseren Telegram-Kanal, um über die neuesten Technologienachrichten auf dem Laufenden zu bleiben.

Tritt dem Gespräch bei

-

PREV Colo Colos unglaubliche Daten zur Qualifikation für das Achtelfinale der Libertadores
NEXT Donald Trump wird für schuldig befunden, Dokumente gefälscht zu haben, um eine Pornodarstellerin zum Schweigen zu bringen