EITB erneuert den Empfang seiner Satellitensignale mit TSA

EITB erneuert den Empfang seiner Satellitensignale mit TSA
EITB erneuert den Empfang seiner Satellitensignale mit TSA
-

Der Vorschlag von Telefónica Servicios Audiovisuales (TSA), den Empfang und die Dekodierung audiovisueller Signale in mobilen Einheiten zu verbessern, wurde von EITB Media nach dem entsprechenden öffentlichen Dienst ausgewählt.

TSA hat vertrauenswürdige Lösungen von Atemeein auf fortschrittliche Videokomprimierungslösungen spezialisiertes Unternehmen, zur Erneuerung des Empfänger-Decoder Satellitensignal am Hauptsitz von EITB in Bilbao und im mobile Einheiten. Mit dieser Initiative möchte das baskische Radio und Fernsehen schrittweise die Geräte ersetzen, die nur HD-Signale dekodieren können, durch andere, die die Türen zu den Möglichkeiten öffnen UHD-Universumwas zu einem besseren Seherlebnis für Ihre Zuschauer führt.

Konkret wird die von Telefónica Servicios Audiovisuales entwickelte Lösung von der Plattform unterstützt Titan Edge. Diese Mehrkanal-Basisband-Videoverteilungslösung ist in der Lage, das zu verwalten Kodierung und/oder Transkodierung aus verschiedenen Einträgen in mehrere Ausgänge zu einer Vielzahl von Auflösungen, Codecs und Bitraten.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie verpassen nichts.

Weitere Artikel über EiTB, Telefónica, TSA

-

PREV Die Anerkennung eines palästinensischen Staates sei „pervers“
NEXT Javier Milei, „der Radikale, der die Welt erschüttert“