Sehr harter Angriff von Javier Milei auf Pedro Sánchez auf dem Vox-Gipfel

Sehr harter Angriff von Javier Milei auf Pedro Sánchez auf dem Vox-Gipfel
Sehr harter Angriff von Javier Milei auf Pedro Sánchez auf dem Vox-Gipfel
-

Hören

Während seiner lang erwarteten Teilnahme am Europa Viva 24-Gipfel, der heute in Madrid stattfindet – einer von der rechtsextremen Partei Vox organisierten Veranstaltung, bei der Führungspersönlichkeiten aus der ganzen Welt zusammenkamen – der Präsident Javier Milei nahm seinen spanischen Amtskollegen Pedro Sánchez ins Visierund verwies ironischerweise auf den Skandal um Einflussnahme und Korruption in Privatunternehmen, an dem die First Lady Begoña Gómez beteiligt war.

Während er über die Aufgaben des Staates und die Gefahr des Sozialismus sprach, warf er vor: „Die globalen Eliten erkennen nicht, wie destruktiv es sein kann, die Ideen des Sozialismus umzusetzen, weil sie davon zu weit entfernt sind: Sie tun es nicht.“ wissen, was für eine Gesellschaft und ein Land hervorbringen kann, welche Art von Machthabern es gibt und welches Ausmaß an Missbrauch dadurch entstehen kann. Selbst wenn er eine korrupte Frau hat, macht er sich schmutzig und braucht fünf Tage, um darüber nachzudenken“.

Damit bezog er sich auf die Äußerungen von Sánchez, der die Streichung seiner öffentlichen Tagesordnung für einige Tage angekündigt hatte, um „überlegen“, ob er zurücktreten sollte oder nicht, eine Entscheidung, die er schließlich verwarf. „Die Aufgabe des Staates, sofern er existiert, besteht darin, das Leben, die Freiheit und das Privateigentum des Einzelnen zu schützen. Deshalb bin ich an der Reihe, Ihnen zu zeigen, wie unheilvoll und verheerend der Sozialismus ist.“, fügte Milei hinzu.

Mehrere sozialistische Führer und Minister haben über soziale Netzwerke eine Verurteilung des Vorsitzenden der PP, Alberto Núñez Feijóo, gefordert Mileis „inakzeptable“ Aussagen, in dem er Sánchez und seine Familie „beleidigt und Hass ausspuckt“. „Inakzeptable Worte von Milei. „Angesichts des Hasses und der Beleidigungen seitens der populistischen Rechten bleibt die Regierung standhaft bei ihren Überzeugungen und wird diese Beleidigungen nicht dulden“, sagte die erste Vizepräsidentin der Regierung und Finanzministerin, María Jesús Montero, in einer Botschaft zum Thema in einem sozialen Netzwerk, in dem weitere Parteikollegen Mileis Worte, in denen er Sánchez‘ Frau als „korrupt“ bezeichnete, als „unerträglich“ oder „beschämend“ bezeichneten.

Der Minister für Präsidentschaft, Justiz und Beziehungen zu den Cortes, Félix Bolaños, versicherte seinerseits in seinen sozialen Netzwerken, dass „der Internationale Ultra in Madrid zeigt, dass die extreme Rechte auf der ganzen Welt gleich ist: Falschmeldungen, Hass und Kürzungen.“ . Eine Gefahr für die Demokratie. Seine Terminals in Spanien sind Vox und die extremistischste PP. Deshalb sind sie zu Mileis Amtseinführung gegangen und sie werden seine Beleidigungen nicht verurteilen.“

Milei während seiner Rede auf dem Vox-Politikkongress „Europa Viva 24“.Rodrigo Jiménez – EFE

„Ich muss innehalten und nachdenken. Ich muss dringend die Frage beantworten, ob es sich lohnt, trotz des Drecks, in den die Rechte und Rechtsextreme die Politik zu verwandeln versuchen. Ob ich die Regierung weiterhin führen oder auf diese hohe Ehre verzichten soll“, hatte Präsident Sánchez in einem im sozialen Netzwerk veröffentlichten Brief geschrieben

Die Untersuchung, deren Das Verfahren wurde vom Gericht für „geheim“ erklärtwurde nach dem digitalen Medium bekannt Das Vertrauliche enthüllte, dass die Ermittler die Verbindungen von Gómez zu mehreren privaten Unternehmen untersuchten, die schließlich aufgedeckt wurden Erhalt öffentlicher Gelder und Aufträge von der Regierung.

In seiner Rede auf dem Parteitag der rechten Parteien verwies der Präsident auf die Rolle des Staates in einer liberalen Regierung, den „Kulturkampf“, begründete einige seiner wirtschaftlichen Maßnahmen und nahm die Opposition ins Visier.

Die Großveranstaltung, an der Präsident Milei in Spanien teilnahm.Videoaufnahmen

DIE NATION

Lernen Sie das Trust Project kennen

-

NEXT Der Westen genehmigt den Einsatz der der Ukraine gewährten Waffen zur Verteidigung gegen Russland