Werfen Sie niemals Mandarinenkerne weg, sondern sehen Sie, wie Sie damit Ihre Gesundheit verbessern können, ohne einen einzigen Peso auszugeben

-

Es gibt viele Früchte, die für ihre Nährstoffe und gesundheitlichen Vorteile bekannt sind. Einige von ihnen können für die Zubereitung von Rezepten verwendet werden, und sogar alle ihre Bestandteile können in Säfte oder als Hausmittel eingearbeitet werden. Das ist der Fall Samen der Mandarinedie in den Herbst- und Wintermonaten Saison hat.

Die Samen dieser Frucht sind reich an Phytoöstrogenen und können daher bei der Bekämpfung der Wechseljahrsbeschwerden helfen.. Es gibt eine sehr einfache Möglichkeit, das zuzubereiten Samen von Mandarine sie in die tägliche Ernährung zu integrieren und ihre Vorteile zu nutzen.

Die Samen enthalten wichtige Nährstoffe.

So bereiten Sie Mandarinensamen zu

Was Sie tun müssen, ist, das zu platzieren Samen von Mandarine, entspricht einer ganzen Frucht, auf einen Teller geben und in der Sonne trocknen lassen. Dieser Vorgang kann ein bis zwei Tage dauern. Dann lassen sich die Samenschalen ganz einfach entfernen.

Die gewonnene Mandel kann als Snack verzehrt werden, insbesondere an Tagen mit stärkeren Beschwerden. Zur Aufbewahrung bewahren Sie sie am besten in einem abgedeckten Glasbehälter auf, damit sie nicht feucht werden.

Die Samen sollten in der Sonne trocknen.

Wenn Sie es trinken möchten, können Sie einen Aufguss herstellen, indem Sie es einige Minuten lang kochen. Anschließend lässt man ihn ruhen, seiht ihn ab und trinkt ihn als Tee. Wenn Sie es täglich verzehren möchten, tun Sie dies am besten in kleinen Mengen.

Weitere Vorteile von Mandarinensamen

Mandarinensamen
Die aus den Samen gewonnene Mandel kann als Snack gegessen werden.

Zusätzlich zur Linderung von Wechseljahrsbeschwerden, Mandarinensamen Dank ihres hohen Vitamin-C-Gehalts sind sie ideal zur Stärkung des Immunsystems. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie Entzündungen reduzieren, weshalb sie als Ergänzung zur Behandlung von Asthma und Arthritis empfohlen werden.

Da dieser Teil der Mandarine Limonen und Hesperidin enthält, trägt er zur Senkung des schlechten Cholesterins und zur Erhöhung des guten Cholesterins bei und eignet sich daher hervorragend zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

-

NEXT Der Westen genehmigt den Einsatz der der Ukraine gewährten Waffen zur Verteidigung gegen Russland