Vargas‘ Geste nach dem Sieg gegen Flamengo ließ die Millonarios-Fans explodieren

-

Sie hofften lediglich, ein Ergebnis zu vermeiden, das sie auf kontinentaler Ebene erneut in eine schlechte Position bringen würde, aber auch das war nicht möglich. Millionäre durch einen Erdrutsch verloren Flamengobeendete die Gruppe E der Copa Libertadores 2024 als Letzter und beendete das Spiel Juan Pablo Vargas Er hatte eine Geste, die die Fans zum Explodieren brachte.

Millionäre sprangen auf das Spielfeld Maracana-Stadion ohne Chance, auch nur um den dritten Platz für die Teilnahme an der Copa Sudamericana zu kämpfen. Dies würde sich im Endergebnis immer wieder bemerkbar machen Konzentrationsfehler waren bei der Regie anwesend Alberto Gamero.

Es vergingen nur sieben Minuten Daniel Giraldo Er brachte einen Ball in sein eigenes Tor zurück und Álvaro Montero kam nicht rechtzeitig heraus. Pedro nutzte die Unkonzentriertheit aus und erzielte den ersten Treffer gegen Millonarios. Für das Team begann ein neuer Albtraum ‘Botschafter’ im Libertadores-Pokal Und Juan Pablo Vargas Er sollte der Protagonist des Treffens sein.

David Luiz Mit 37 Jahren erreichte er die Flügelspielerposition und schlug die Mannschaft Emerson Rivaldo Rodríguezeingehakt, gab den Pass zu Gerson und der Mittelfeldspieler warf eine Flanke, die Vargas schließlich in das von Montero verteidigte Tor schoss. Eigentor des Innenverteidigers und das Schlimmste war für Millonarios noch nicht gekommen.

Emerson Rodríguez und David Luiz in Flamengo vs. Millionäre. (Foto: X / @MillosFCoficial)

Millonarios bestätigten einmal mehr die Definitionsprobleme und David Silva vergab mit einem Kopfball allein vor dem Tor, der am Tor vorbei ging, eine klare Torchance. Flamengos Antwort? Meisterhafte Unterstützung von Matías Viña dabei Pedro Setzen Sie die drei auf Null. Es war noch viel zu spielen und die Geste von Juan Pablo Vargas, die die Fans zum Explodieren brachte, sollte noch kommen.

Vargas‘ Geste nach dem Sieg vs. Flamengo, das die Fans zum Explodieren brachte

Zum Glück für Millonarios ließ Flamengo das Gaspedal los und sicherte sich die Klassifizierung für die Achtelfinale der Copa Libertadores 2024 Weitere Tore erzielte er nicht. Der Schiedsrichter Facundo Tello pfiff das Ende des Spiels und Vargas’ Geste war Zieh sein Hemd aus und wechsle es mit Pedro, die große Figur des Treffens. Die Benutzer von X Nelson Beltrán Velásquez und Chuss, die sich in ihren Profilen als Fans von identifizieren „Millionen“Sie explodierten über das, was der Innenverteidiger tat, und schrieben das „Sie gingen, um nach T-Shirts und Grüßen von Flamengo zu fragen“ Und „Sie haben das gemacht, sie haben die Libertadores spazieren geführt“.

Juan Pablo Vargas und Pedro. (Foto: Screenshot)

Was Alberto Gamero nach der Niederlage der Millonarios gegen Flamengo sagte

„Heute (28. Mai) Der größte Fehler, den wir gemacht haben, war, in Anführungszeichen, zwei Tore für uns selbst zu erzielen. Die ersten beiden Tore wurden praktisch von uns geschossen, unsere Fehler, die Flamengo ausnutzte. Das führte bei uns zu etwas mehr Unsicherheit und bei Flamengo zu etwas mehr Seelenfrieden mit zwei zu null. Wir sind uns bewusst, dass es viele Dinge zu verbessern und zu korrigieren gibt.“erklärte Alberto Gamero anschließend in einer Pressekonferenz die Niederlage, die Millonarios erlitten hat.

Umfrage Was halten Sie von Vargas‘ Geste, sein Hemd zu wechseln, nachdem er geschlagen wurde?

Was halten Sie von Vargas‘ Geste, sein Hemd zu wechseln, nachdem er geschlagen wurde?

Das ist normal, das passiert im Fußball

Unangemessen, sie waren gerade geschlagen worden

268 PERSONEN HABEN BEREITS GEWÄHLT

-

PREV Hier treffen Magie und KI aufeinander: Das chilenische Foodtech-Unternehmen NotCo eröffnet seine Notkitchen in Mexiko
NEXT Der Westen genehmigt den Einsatz der der Ukraine gewährten Waffen zur Verteidigung gegen Russland