Für die letzten drei Häftlinge schreiben sie eine Sicherungsverwahrung vor

Für die letzten drei Häftlinge schreiben sie eine Sicherungsverwahrung vor
Für die letzten drei Häftlinge schreiben sie eine Sicherungsverwahrung vor
-
  • Carlos Pérez: Materialautor
  • María Victoria Caillava: Materialautorin
  • Antonio Benítez: Hauptteilnehmer
  • Mónica del Cármen Millapi: Hauptteilnehmerin
  • Daniel Ramírez: Hauptteilnehmer
  • Walter Maciel: Verschleierung durch königliche Gunst, qualifiziert durch die Schwere des vorangegangenen Verbrechens und den Status des Autors als Beamter in seiner Eigenschaft als Autor.

Artikel 145 bis. Das Strafgesetzbuch legt fest, dass „jeder, der Menschen zum Zwecke der Ausbeutung anbietet, anwirbt, überführt, aufnimmt oder beherbergt, sei es innerhalb des Staatsgebiets oder von oder nach, mit einer Freiheitsstrafe von vier (4) bis acht (8) bestraft wird.“ ) Jahre, auch wenn die Einwilligung des Opfers erforderlich ist.“

Mittlerweile in 145 Ter. In demselben Artikel heißt es: „Wenn das Opfer jünger als achtzehn (18) Jahre ist, beträgt die Strafe für Täter oder Hauptbeteiligte zehn (10) bis fünfzehn (15) Jahre Gefängnis.“

Caillava, Pérez und Maciel weigerten sich auszusagen und wurden in Sicherungsverwahrung genommen

Goyas Staatsanwälte Guillermo Barry und Juan Carlos Castillo beantragten die Zwangsmaßnahme Caillava, Pérez und Maciel Dafür verhängte der Garantierichter Darío Ortiz für die letzten drei Inhaftierten Sicherungsverwahrung.

Darlehensfall: Der Fall ging an die Bundesjustiz

Bisher hat die ordentliche Justiz keine Ergebnisse zum Aufenthaltsort von Loan vorgelegt, mit Ausnahme der Geruchsspur der Hunde in Caillava und Pérez’ Lastwagen als einzige nennenswerte Beweise. Dadurch und aufgrund der Änderung der Verfahrensbeschreibung ging der Fall in die Hände des Bundesrichters über.

„Es gab einen Vorschlag der Staatsanwaltschaft, dass die Provinzgerichtsbarkeit angesichts der neuen rechtlichen Einstufung, die den Häftlingen zur Last gelegt wurde, in dieser Angelegenheit unzuständig sei.“bestätigte an diesem Montagnachmittag der Garantierichter Darío Ortiz.

Die Anhörung fand vor dem Goya-Gericht statt, wo jede der Parteien ihren Standpunkt und ihre Begründung darlegen musste, nachdem sie sich die Forderungen des Staatsanwalts, der Beschwerden und der Verteidiger der sechs Inhaftierten angehört hatte.

„Ich habe die Entscheidung getroffen, aufgrund der neuen rechtlichen Einstufung, die den Inhaftierten zuerkannt wurde, in der Angelegenheit sofort Unfähigkeit zu erklären. „Straftaten dieser Art müssen von der Bundesjustiz untersucht und bearbeitet werden.“Ortiz erklärte.

Auf diese Weise wurden die Verfahrenssituation der sechs Inhaftierten, die beschlagnahmten Gegenstände und das Verfahren an den Bundesrichter von Goya weitergeleitet, Cristina Pozzer Penzo.

Verschwinden eines Kredits: Wer sind die 6 Inhaftierten?

• Antonio Benitez: Loans Schwiegeronkel nahm am Familienessen teil. Er war der erste Festgenommene.

• Monica del Carmen Millapi: Frau, die mit ihrem Partner Daniel Ramírez am Mittagessen teilnahm. Beide wären mit Antonio Benítez zusammen mit Loan und anderen Kindern Orangen pflücken gegangen.

• Daniel Ramírez: bekannt als „Fierrito“, Partnerin von Mónica del Carmen Millapi. Das Paar war mit Antonio Benítez befreundet.

• Victoria Caillava: Gemeindebeamtin, war mit ihrem Mann beim Mittagessen. Sie wurde verwickelt, weil die Hunde am Tag nach dem Verschwinden des Jungen in dem Auto, mit dem sie nach Resistencia, Chaco fuhren, und in einem Lastwagen Geruchsspuren von Loan fanden.

• Carlos Perez: Vor sieben Jahren aus der Marine ausgeschieden, nahm am Mittagessen teil. Er behauptete, er und seine Frau seien gegangen, bevor die ersten drei Häftlinge Loans Verschwinden gemeldet hätten.

• Walter Maciel: Dem für die Polizeistation 9 de Julio zuständigen Kommissar wird Verschleierung vorgeworfen, indem er den Beginn der Durchsuchung verzögerte und sich nur auf die Hypothese des Verlusts konzentrierte, um das Manöver für eine mögliche Entführung des Kindes zu verschleiern. Er ist die Person, die Caillava und Pérez wenige Stunden nach Loans Verschwinden autorisiert hat, die Stadt zu verlassen.

-

NEXT Nach der Weihe sprach Scaloni über seine Zukunft als Trainer der Nationalmannschaft und richtete eine Nachricht an Dybala