Die 5 häufigsten Winterkrankheiten und wie Sie sich davon erholen

Die 5 häufigsten Winterkrankheiten und wie Sie sich davon erholen
Die 5 häufigsten Winterkrankheiten und wie Sie sich davon erholen
-

Warme Kleidung, Mützen, Handschuhe und Taschentücher in der Tasche. Er Winter ist vor ein paar Tagen angekommen und mit ihr die niedrigen Temperaturen, die eisige Brise und die typischen Krankheiten des Atmungssystems Tausende von Menschen husten, fühlen sich krank und liegen, was am bedauerlichsten ist, im Bett.

Und das ist es Die Kälte schafft die richtige Umgebung für Viren und Bakterien, um das Immunsystem leicht anzugreifen. geschwächt.

Aus diesem Grund gab Dr. Malek Akhal, Spezialist für Familienmedizin am renommierten medizinischen Zentrum Loyola Medicine in den Vereinigten Staaten, sein Bestes Empfehlungen zur Bekämpfung der 5 häufigsten Krankheiten, die sich im Winter ausbreiten.

Die 5 häufigsten Winterkrankheiten und wie man sich davon erholt, laut einem renommierten Arzt

Bronchitis ist eine der häufigsten Erkrankungen im Winter. Die Symptome sind meist leichtes Fieber, verstopfter Brustkorb, Husten mit farbigem Schleim und pfeifende Atmung.

Laut Dr. Achal, Die meisten Fälle dieser Krankheit klingen innerhalb weniger Tage oder Wochen von selbst ab, sodass die Behandlung in der Beseitigung der Symptome besteht Um Linderung zu verspüren: Trinken Sie am besten viel Wasser, ruhen Sie sich aus, verwenden Sie einen Luftbefeuchter und kaufen Sie bei Bedarf ein Hustenmittel, um den Husten zu lindern.

„Da Bronchitis eine Virusinfektion ist, „Antibiotika sind nicht wirksam“ warnte der Arzt.

Für dieses Virus, das in den letzten Wochen im Land am häufigsten vorkam, gibt es kein unmittelbares Heilmittel. Nach der Infektion dauert es einige Zeit, bis die Erkrankung vorübergeht.

Die Indikation des Arztes ist Trinken Sie viel Flüssigkeit, rezeptfreie Schmerzmittel gegen Muskel- und Kopfschmerzen, viel Ruhe und suchen Sie gegebenenfalls einen Arzt auf, um abzuklären, ob weitere Medikamente erforderlich sind.

Durch die Grippeimpfung wird die Genesung der Person nicht beschleunigt, sie trägt jedoch dazu bei, dass die Symptome nicht so schwerwiegend werden und das Risiko einer Ansteckung verringert wird.

Die 5 häufigsten Winterkrankheiten und wie man sich davon erholt, laut einem renommierten Arzt

Diese Krankheit ist verursacht durch ein Bakterium. Es ist leicht zu erkennen, da der Hals meist weiße Flecken aufweist. Erfordert so schnell wie möglich ärztliche Hilfe, um die Symptome zu beheben und ein Antibiotikum zu verschreiben. Dem Patienten sollte es in ein paar Tagen besser gehen.

„Fangen Sie nicht plötzlich an, mit anderen zu interagieren. Eine Halsentzündung ist äußerst ansteckend und wird durch Atemtröpfchen übertragen, die beim Niesen, Husten oder einfach beim Atmen in der Nähe einer anderen Person entstehen. Bleiben Sie zu Hause, bis Sie mindestens 24 Stunden lang Antibiotika eingenommen haben und kein Fieber mehr haben. Ihr Arzt kann Ihnen genauer erklären, wie lange Sie zu Hause bleiben sollten.“erklärte der Arzt von Loyola Medicine.

Lungenentzündung ist eine Krankheit, die die Lungenbläschen entzündet. Es kann durch Bakterien oder Viren verursacht werden, Daher muss ein Arzt entscheiden, welche Medikamente geeignet sind.

Normalerweise, Menschen mit leichten Verläufen können sich zu Hause erholen mit rezeptfreien Medikamenten, Flüssigkeit und viel Ruhe. Trotzdem, Wenn der Fall schwerwiegend ist oder sich verschlimmert, muss der Patient möglicherweise ins Krankenhaus eingeliefert werden. und Kandidat für Sauerstofftherapie und intravenöse Medikamente.

Obwohl es sich nicht um eine Krankheit an sich handelt, Trockene, juckende Haut ist im Winter eine sehr häufige Erkrankung. Wenn Sie darunter leiden, empfiehlt Ihnen Ihr Arzt, zu Hause einen Luftbefeuchter zu installieren, der Dampf an die Luft abgibt, wenn in Ihrem Zuhause eine niedrige Luftfeuchtigkeit herrscht. Dies kann zur Linderung der Symptome beitragen.

Weitere Indikationen sind Vermeiden Sie langes Duschen oder Baden mit sehr heißem Wasser und befeuchten Sie alle trockenen Hautpartien mit Regenerationscremes.mehrmals am Tag.

-

NEXT Nach der Weihe sprach Scaloni über seine Zukunft als Trainer der Nationalmannschaft und richtete eine Nachricht an Dybala