Auf Wiedersehen Televisa: Andrea Legarreta erleidet einen unerwarteten Tod und verlässt „Hoy“; sie ist sein Ersatz

Auf Wiedersehen Televisa: Andrea Legarreta erleidet einen unerwarteten Tod und verlässt „Hoy“; sie ist sein Ersatz
Auf Wiedersehen Televisa: Andrea Legarreta erleidet einen unerwarteten Tod und verlässt „Hoy“; sie ist sein Ersatz
-

Geschrieben in TRENDS Er 01.04.2024 · 14:48 Uhr

Letztes Update: 01.04.2024 · 14:52 Uhr

Mexiko Stadt.- Am Morgen dieses Montags, dem 1. April, ist die Öffentlichkeit von Fernsehen war wegen der Besetzung der Sendung leider überrascht Heute Es schien auf Sendung unvollständig zu sein, da eines seiner wichtigsten Elemente zu Beginn des Monats nicht funktionierte. Das ist der geliebte Moderator Andrea Legarretader der einzige Moderator ist, der seit seiner Gründung vor fast 26 Jahren in der Morgenshow auf Sendung geblieben ist.

Leider ist Mía Rubins Mutter seit mehr als einer Woche nicht mehr in der Sendung zu sehen, was alle ihre Follower traurig macht. Und wie bekannt ist, die noch Frau von Erik Rubin Sie ist eine der wenigen Mitarbeiterinnen des Fernsehsenders San Ángel, die bis heute noch keinen Exklusivvertrag hat, da sie seit mehr als drei Jahrzehnten für diesen arbeitet.

An diesem Montag, mit dem die Woche und der Monat April begannen, erschien Andrea nicht mehr im Bild und die Produktion unter der Leitung von Andrea Rodríguez musste eine Pause einlegen Gastwirt um es zu ersetzen; In diesem Fall war es so Marie Claire Harfe. Das Model und die Schauspielerin begleiteten Galilea MontijoArath de la Torre, Andrea Escalona, ​​​​Raúl „El Negro“ Araiza, Paul Stanley und Tania Rincón unterhalten das Publikum von Las Estrellas, während Legarreta sich weiterhin von einem schweren Familienverlust erholt.

Andrea Legarreta verlässt „Hoy“

Und nur wenige Monate nachdem er sich von seiner Mutter, Frau Chabelita Martínez, verabschieden musste, ist Andy derzeit still Trauer Na ja, letzte Woche sein Neffe Mateo ist verstorben gerade mal 14 Jahre alt. Derselbe mexikanische Fahrer teilte seinen Fans mit, dass der Teenager in einem Krankenhaus um sein Leben kämpfte, und gab einen Tag später seinen plötzlichen Tod bekannt, da er die Verletzungen, die er bei einem Motorradunfall erlitten hatte, nicht überwinden konnte.

Letzten Sonntag nutzte Andrea ihren offiziellen Account Instagram ein Foto zu veröffentlichen, auf dem Chabelita und Mateo zu sehen sind, und übermittelte eine schmerzliche Botschaft, in der sie gestand, dass sie durch den Tod zweier Säulen ihrer Familie am Boden zerstört ist und keinen Trost findet: „Es ist schön zu denken, dass es ihnen beiden gut geht wunderschöner Himmel, voller Frieden, Liebe und Licht… Es waren sehr harte Tage… Sehr hart… Mit dieser Leere, die die Brust füllt und das Atmen schwer macht… Tage unendlicher Traurigkeit… Viele unbeantwortete Fragen“, schrieb er.

Bildnachweis: Instagram @andrealegarreta

Quelle: Tribune

-

PREV Shakira posiert mit 47 Jahren im Badeanzug: die Fotos
NEXT Marcelo Bonelli wird aufhören, früh aufzustehen