Fury hat über seinen Gesundheitszustand gelogen, um etwas zu unternehmen

Fury hat über seinen Gesundheitszustand gelogen, um etwas zu unternehmen
Fury hat über seinen Gesundheitszustand gelogen, um etwas zu unternehmen
-

Der Gesundheitszustand von Juliana „Furia“ Scaglione in „Big Brother 2024“ gibt sowohl innerhalb als auch außerhalb des Wettbewerbs Anlass zu großer Sorge, nachdem bei der umstrittenen Teilnehmerin Leukämie der Stufe eins diagnostiziert wurde. Die Diagnose macht der engagierten Spielerin jedoch keine Angst, denn sie zeigte, dass sie bereit ist, alles zu tun, um das Spiel zu gewinnen.

Furys umstrittene Strategie in „Big Brother“

An diesem Sonntag gewann Emmanuel dank eines Tacklings von Virginia als Spitzenreiterin der Woche ein direktes Duell mit Constanza und eliminierte die Corrientes zum zweiten Mal aus dem Wettbewerb. Der Sieg wurde von Furia euphorisch gefeiert und inmitten der Aufregung nutzte das rasierte Mädchen die Gelegenheit, eine Strategie umzusetzen.

Nachdem sie versprochen hatte, dass sie nicht für Emma, ​​​​Virginia, Manzana und Zoe stimmen würde, um gemeinsam das Finale zu erreichen, sprach Fury mit „Big Brother“ und bat darum, wegen gesundheitlicher Probleme in den Beichtstuhl gerufen zu werden. Als Virginia ihn besorgt fragte, was los sei, erklärte Furia: „Ich hatte eine Tachykardie.“

Da Tachykardie eine mögliche Nebenwirkung der Krankheit ist, die bei Scaglione diagnostiziert wurde, wurde sie von der Produzentin der Sendung schnell in den Beichtstuhl gerufen, um sie zu untersuchen. Als er jedoch den Raum betrat und Big ihn fragte, wie es ihm ginge, verriet Fury seinen Trick.

„Mir geht es gesundheitlich gut. Kann ich das Spontane machen?“ fragte der Spieler. Das Stück wäre meisterhaft gewesen, wenn Santiago del Moro nicht vor Tagen den Teilnehmern mitgeteilt hätte, dass sowohl das Spontane als auch das Fulminante bis auf Weiteres verboten seien. „Ich habe vergessen, wie aufgeregt ich bin“, antwortete die Stuntfrau.

-

PREV Alec Baldwin gesteht, dass er seit 39 Jahren nüchtern ist, nachdem er „eine Linie von hier bis zum Saturn“ geschnupft hat | Menschen
NEXT Aus Tarija bestätigt María Becerra, dass Transparente extrem eng getragen werden, was Bolivien lähmt