Die Abwesenheit von Infantin Sofía beim Familientreffen vor ihrem endgültigen Schritt nach vorne

Die Abwesenheit von Infantin Sofía beim Familientreffen vor ihrem endgültigen Schritt nach vorne
Die Abwesenheit von Infantin Sofía beim Familientreffen vor ihrem endgültigen Schritt nach vorne
-

Am kommenden Samstag wird Prinzessin Leonor (18 Jahre) einen ganz besonderen Besuch in der Allgemeinen Militärakademie von Saragossa haben. König Felipe VI. (56 Jahre) und Königin Letizia (51 Jahre) werden einer Gedenkveranstaltung vorstehen und ein paar Stunden mit ihrer ältesten Tochter verbringen können. Jedoch, Die große Abwesenheit bei dieser Veranstaltung wird Infantin Sofía sein (17 Jahre alt), da er sich in Wales befindet und seine Familie zu einem Zeitpunkt, an dem seine institutionelle Rolle innerhalb der spanischen Monarchie definiert wird, nicht begleiten kann.

Die spanischen Monarchen gewöhnen sich daran, dass ihre Töchter das Nest verlassen haben, wie sie sagen. Die Prinzessin von Asturien verbrachte zwei Jahre im walisischen Internat und begann nach ihrer Rückkehr ihre Militärkarriere. Die jüngste Tochter der Könige Dies ist sein erstes Jahr außerhalb des Palacio de la Zarzuela der ebenfalls erst vor wenigen Tagen 17 Jahre alt geworden ist und in der internationalen Presse für unterschiedliche Schlagzeilen gesorgt hat.

Die Wiedervereinigung der spanischen Königsfamilie

Morgen findet in Saragossa eine Veranstaltung zum Gedenken an den 40. Jahrestag des Fahnenschwurs der XLIV. Beförderung der Allgemeinen Militärakademie statt. In diesem Fall wird die Rolle des Sohnes des emeritierten Königs Juan Carlos I. der Protagonist sein, da der Erneuerung des Flaggeneids zusammen mit seinen Klassenkameraden. Aber Felipe wird nicht allein sein, auch wenn er einer der Protagonisten ist und auch das spanische Königshaus bestätigte die Anwesenheit von Letizia.

Alle Kadetten können diese Veranstaltung genießen, aber es wird eine Person geben, die sich besonders freuen wird. Sie ist die Erbin der spanischen Krone, da sie ihre Eltern nach einigen Wochen wiedersehen kann, ohne dazu in der Lage zu sein. Das letzte Mal, dass sie zusammen waren, war in Osterferiendie er jedoch schnell aufgeben musste, um an die Akademie zurückzukehren und so seine akademische Ausbildung innerhalb der Armee fortzusetzen.

Auf jeden Fall werden Leonors Eltern den Besuch zum Mitnehmen nutzen privates Treffen mit seiner Tochter. Es ist üblich, dass bei solchen Veranstaltungen vertrauliche Gespräche geführt werden können, sobald alle Protokolle abgeschlossen sind. Darüber hinaus ist es sehr wahrscheinlich, dass sich der Bruder der Infantin Elena in seiner Rede an seine Tochter und ihre Gefährten wendet, da er bei früheren Gelegenheiten seinen väterlichen Stolz in dieser Hinsicht nicht zu verbergen versucht hat.

Die Abwesenheit von Infantin Sofía beim Familientreffen

Bekanntlich studiert die Kleine des Hauses ihr International Baccalaureate am UWC Atlantic College in Wales. Darüber hinaus steckt sie mitten im letzten Viertel ihres ersten Jahres ohne Zarzuela. Seit ihrer Abreise in das britische Land sind sie es gewesen Gezählt, wie oft er in unser Land zurückgekehrt istdie hauptsächlich mit einigen Feiertagen oder einem bemerkenswerten Ereignis zusammenfallen, das ihre Anwesenheit erforderte.

Diesen Samstag werden ihre Eltern und ihre ältere Schwester sie vermissen, da sie bei besagtem Treffen nicht anwesend sein kann. Dies ist jedoch völlig verständlich, da ihre akademischen Pflichten an erster Stelle stehen, um das Studium abzuschließen und in dieser Hinsicht in die Fußstapfen ihrer Schwester zu treten. Außerdem, im Juni wird er zurückkehren Sie kann ihren wohlverdienten Urlaub genießen und bei ihrer älteren Schwester sein, bevor sie ihre Reise an der Marinemilitärschule Marín (Pontevedra) antritt.

Der entscheidende Schritt vorwärts der Infantin Sofía

Seit sie denken kann, kannte Infantin Sofía die Unterschiede zwischen ihrer Schwester und ihr. Wir beziehen uns auf die Tatsache, dass Leonor die werden wird zukünftige Königin von Spanien während sie in einer Nebenrolle bleiben wird. Tatsächlich ist dies der einzige Unterschied zwischen ihnen, da ihre Eltern beiden die gleichen Werte vermitteln wollten, unabhängig von ihrer Zukunft in der Monarchie unseres Landes.

Auf jeden Fall hat die kleine Enkelin von Königin Sofia bereits damit begonnen, ihren Fahrplan zu entwerfen und vor allem zu definieren die Rolle, die Sie innerhalb der Institution einnehmen werden. Tatsächlich wurde erst vor wenigen Tagen ihre Teilnahme an einer Einzelveranstaltung bestätigt, die für sie die erste war, wie National Heritage mit der Verleihung der Preise für einen Fotowettbewerb bestätigte.

Allerdings hat Infantin Sofía eine Leidenschaft für die Fotografie und vielleicht ist das der Grund, warum sie zur Protagonistin wird. „Sie fotografiert sehr leidenschaftlich und wird ein großes Gewicht haben. Sie weiß, was ihre Rolle ist, sie weiß, dass die wahre Protagonistin ihre Schwester ist, aber Sie möchte, dass die Gesellschaft sie kennt. Von nun an werden wir sie näher kennenlernen“, sagte Alejandro Entrambasaguas vor ein paar Tagen in „Fiesta“. Darüber hinaus ist auch seine Leidenschaft für Sport und insbesondere für Fußball bekannt. Daher haben einige der Veranstaltungen, an denen er teilgenommen hat, einen Bezug zu dieser Sportart und seine Anwesenheit bei Veranstaltungen entspricht seinen Hobbys und persönlichen Vorlieben.

-

PREV Auf Wiedersehen, ARANTXA, von der Sonne vertrieben
NEXT Die Geste von Paola Dominguín, der Schwester von Miguel Bosé, an Nacho Palau nach dem Tod seiner Mutter