Jimena Barón zeigte die Chats mit ihrem Freund und verglich sich mit der Protagonistin der Serie „Bebé Reno“

Jimena Barón zeigte die Chats mit ihrem Freund und verglich sich mit der Protagonistin der Serie „Bebé Reno“
Jimena Barón zeigte die Chats mit ihrem Freund und verglich sich mit der Protagonistin der Serie „Bebé Reno“
-

Jimena Barón und Matías Palleiro

Jimena Baron Sie ist ein Fan der neuen Netflix-Serie, Baby-Rentier. Und um es zu beweisen, teilte er seiner Partnerin eine vertrauliche Nachricht mit: Matías Palleiro, was von allen seinen Anhängern sehr gefeiert wurde. In den letzten Stunden hat sie auf ihrem Instagram-Account eine Story hochgeladen, in der man ein Gespräch mit ihrem Freund sehen kann, mit dem sie gerade umgezogen ist.

Die Serie, eine der meistgesehenen auf der Plattform, basiert auf einer wahren Begebenheit und erzählt die Geschichte davon Donny, ein aufstrebender Komiker, der in einer Kneipe arbeitet und dort eine Frau trifft, die alleine an der Bar weint und sein Mitgefühl weckt sie, also bietet er ihr an, eine Tasse Tee zu spendieren. Diese harmlose Aktion ist der Ursprung eines langen und quälenden Albtraums, als er das entdeckt MarthaIn Wirklichkeit ist sie eine Stalkerin, die ihm täglich Tausende von Nachrichten schickt und beginnt, ihn mit einer Besonderheit zu verfolgen: Sie schließt alle E-Mails mit dem automatischen Satz „Von meinem iPhone gesendet“.

Dieses Ende war das, was Jimena nutzte, um Humor zu erzeugen und das zu zeigen Bildschirmfoto mit ihrem Freund, in dem sie schrieb: „Du achtest nicht auf mich, du denkst, du wirst mich loswerden.“ Dein Schwanz gehört mir, Du wirst mich nie verlassen können, Baby-Rentier. Du gehörst mir, ich hoffe, du verstehst das klar. Von meinem iPhone gesendet“.

Das Gespräch, das Jimena Barón auf Instagram geteilt hat
Das Gespräch, das Jimena Barón auf Instagram geteilt hat

Eine zweite Nachricht im gleichen Ton lautet: „Ah, Sie haben kein Signal, Sie verstehen die Nachricht nicht.“ Du vögelst mit jemand anderem. Das ist ekelhaft, ich werde dich töten, Rentierbaby, du weißt nicht, wo du hingekommen bist. Von meinem iPhone gesendet“.

In dem Gespräch ist die Antwort von Matías nicht zu sehen, daher lud der Sänger ein paar Geschichten später ein Meme eines Mannes hoch, der verwirrt wirkte und schrieb: „Mein Freund hörte sich mitten in einem Meeting, das ich hatte, meine Nachrichten an.“

Den Alltag ihrer Beziehung zeigt das Paar meist in den sozialen Medien und dabei mangelt es nie an Humor. Nach drei gemeinsamen Jahren, Urlauben und Reisen stärkt das Paar seine Liebe und erlebt seinen besten Moment. „Ich bin äußerst glücklich, etwas zu leben, von dem ich dachte, dass ich es nicht mehr leben würde“, sagte die Sängerin, als sie das Zusammenleben mit dem Sportler und seinem Sohn bekannt gab. Momo.

Jmena Baron und der Witz über ihren Freund
Jmena Baron und der Witz über ihren Freund

Für Richard Gadd (Autor und Protagonist) war die Schauspielerei die beste Methode, um die dramatischen Situationen, die er durchleben musste, zu kanalisieren. Es ist kathartisch und gleichzeitig unvermeidlich. Im Jahr 2019 schrieb er Baby-Rentier (Baby-Rentier sein ursprünglicher Name) als ein Theatermonolog, der die erschütternde Erfahrung der Belästigung durch eine zwanzig Jahre ältere Frau offenbarte.

Vier Jahre später erobert diese düstere Geschichte voller Obsessionen und emotionaler Narben Netflix und belegte vor einigen Wochen einen Platz in den TOP 10 der meistgesehenen Serien der Plattform und könnte angesichts der Mundpropaganda noch einige Zeit länger an dieser Stelle bleiben .

Die Serie befasst sich eingehend mit Mobbing
Die Serie geht mit „Baby Reindeer“ eingehend auf Mobbing ein (Quelle: Netflix)
Die Serie beschreibt detailliert die Auswirkungen von Mobbing auf Gadds Leben
Die Serie beschreibt detailliert die Auswirkungen von Mobbing auf Gadds Leben

Was macht diese britische Miniserie so fesselnd? In nur sieben Episoden spielt Gadd sich selbst (obwohl er seinen Namen in Donny Dunn ändert) und die Die Erzählung deckt die Fakten auf, ohne Zeit zu verschwenden, und verwandelt jedes Kapitel in eine Portion Spannung, die den Zuschauer in Atem hält und ihn durch verschiedene Zustände gehen lässt: Lachen, Angst, Wut, Traurigkeit.

-

PREV Was ist mit Mono Zabaleta bei der Beerdigung von Omar Geles passiert?
NEXT Leo Montero verriet, wie er mit seiner Frau beschlossen hatte, keine Kinder zu bekommen: „Er fragte mich, ob ich mir ein anderes suchen wollte.“