Der Grund für Carmen Balfagóns auffällige Reaktion, die Emma García schockiert hat

Der Grund für Carmen Balfagóns auffällige Reaktion, die Emma García schockiert hat
Der Grund für Carmen Balfagóns auffällige Reaktion, die Emma García schockiert hat
-

Einer der Fälle, die in seiner Umgebung die meisten Erwartungen wecken, ist der von Daniel Sancho (30 Jahre alt), Sohn des Schauspielers Rodolfo Sancho (49 Jahre) und der Schauspielerin Silvia Bronchalo (48 Jahre), der des Mordes beschuldigt wird Kolumbianischer Arzt Edwin Arrieta. Am 2. Mai endete der Prozess gegen den jungen Koch, allerdings müssen wir bis zum 29. August warten, um das Urteil zu hören, dem Tag, an dem es veröffentlicht wird. Trotzdem sind immer noch Journalisten auf der Insel Koh Samui, wo alles passiert ist, um über die neuesten Ereignisse zu berichten. Unter ihnen ist José Ángel Leiras, einer der Mitarbeiter des „Fiesta“-Programms, der eine angespannte Begegnung mit Carmen Balfagón (68 Jahre alt), der Sprecherin der Familie Sancho, erlebt hat.

Carmen Balfagón sagt ihren Termin bei „Fiesta“ ab

Mitten in der von Emma García (50) moderierten Sendung gestand Leiras, was vor wenigen Stunden mit Carmen passiert war. Begegnung, die dazu geführt hätte, dass die Frau ihren Termin mit dem Programm abgesagt hätte live zu erscheinen. „Heute haben wir eine ziemlich angespannte Situation erlebt. Ich habe eine Mischung aus Wut, Ekel und Enttäuschung. Und heute hatten wir uns in der Sendung mit der Sprecherin der Familie, Carmen Balfagón, getroffen, die auch mit dem Raum zusammenarbeitet. Sie hat entschieden, dass sie nicht hier sein wird, um den Prozess mit uns zu analysieren.“, gestand der Reporter. Die erste Person, die von dieser Information überrascht war, war Emma, ​​​​die keine Neuigkeiten über die Absage von Balfagón hatte, und versicherte, dass sie sogar „hier die Chips hatte“.

Anscheinend nutzte der Mitarbeiter dieses Mediaset-Bereichs seinen Besuch in dem asiatischen Land, um verschiedene Reportagen zu drehen, die später in der Sendung ausgestrahlt werden. Darunter befinden sich verschiedene Orte, die viel mit dem Fall zu tun haben, wie Leiras selbst in seiner Schilderung des Geschehens bestätigte: „Wir haben die Wohnungen betreten, in denen die Zerstückelung stattfand, und wir haben auch Bilder von der Insel aufgenommen. Bei dieser Morgenaufnahme am Strand näherten wir uns einem Massagezentrum, da hörte ich: ‘Was machst du?'”

Der angespannte Moment lebte mit Carmen Balfagón

Diese Worte kamen von Carmen, die zu dieser Zeit mit Rodolfo Sancho zusammen war. Leiras bestätigte das in „Fiesta“. Balfagón bat ihn um „Erklärungen“ und sagte ihm, er solle nicht aufzeichnen. Er versicherte ihr, dass er einen Bericht über den Tourismus in Thailand aufzeichnen würde, und die Frau erklärte, dass sie dies nicht tun dürfe, wobei sie sehr energisch erklärte, dass sie keine Erlaubnis hätten. Obwohl der Journalist ihm versicherte, dass sie Rodolfo nicht aufnehmen wollten, erklärte er: „Es gab einen Moment der Spannung, in dem wir beschlossen haben, die Aufnahme zu beenden“.

Telecinco

Nach diesem verwirrenden Treffen schrieb Leiras an Carmen, um die Einzelheiten seines Interviews in der Sendung heute Nachmittag abzuschließen: „Ich frage Sie, wo wir das machen. Heute, wenn ich mit ihnen spreche.“ Sie erzählt mir, dass sie zu Abend isst und erst um sechs Uhr nachmittags kann. Ich sage ihm, dass ich das Programm nicht ändern kann. „Ich bestehe darauf, dass ich dieses Interview abgeschlossen habe, bevor ich nach Thailand reise“, erklärte der Reporter.

Emma García, schockiert über das, was passiert ist

Nach diesem Sitzstreik gestand der Journalist sein Unbehagen in dieser Angelegenheit: „Ich finde es hässlich und enttäuschend. Mehr Erklärungen kann ich nicht geben. Ich erzähle, was ich erlebt habe und was passiert ist.“ Die Moderatorin der Sendung, Emma García, zeigte sich ihrerseits ziemlich überrascht von dem, was passiert ist, insbesondere weil Carmen Balfagón in der Vergangenheit mehrfach mit diesem Raum zusammengearbeitet hat: „Wir haben eine sehr gutes Verhältnis. Ich wundere mich, dass er nicht ruhig gesprochen und es Ihnen nicht ruhig erzählt hat. Ich bin überrascht, dass ein Moment der Spannung entstanden ist. Ich verstehe nicht. „Heute wollte er bei uns sein und über alles reden, was passiert ist“, schloss er.

-

PREV Pamela Franco äußert sich zum ersten Mal zur Annäherung zwischen Christian Domínguez und Karla Tarazona
NEXT Prinz Harry und Meghan beenden ihre dreitägige Reise nach Nigeria