Jey Mammón verriet, wovon er lebt, nachdem er mehr als ein Jahr lang nicht im Fernsehen gearbeitet hatte

-

Jey Mammon Nachdem er ein ganzes Jahr ohne im Fernsehen verbracht hatte, erzählte er Juanita Viale, welche emotionalen Auswirkungen dies auf ihn hatte.

„Es hat mich wütend gemacht, ja, es hat mich wütend gemacht, wissen Sie, denn das Gleiche, wenn es herauskommt, ich sage Ihnen ehrlich, ich hatte nicht vor, so viel Zeit mit diesem Thema zu verbringen. „Ich freue mich darauf, es ist auf jeden Fall gut für mich“, erklärte er.

Er gab zu, dass es für ihn schwierig sei, nach vorne zu blicken, und sagte, dass er nicht das Gefühl habe, dass seine Freunde seine Hand losgelassen hätten. „Ich begann zu verstehen, als ob sie einen Schleier über mich gezogen hätten, als hätten sie mich zur trah (schneidende Geste) gemacht, also sagte ich: ‚Nun, mal sehen, wer die wahren Freunde sind, mehr nicht‘, sagte er.

Der Komiker gestand, wie er es die ganze Zeit über geschafft hatte, wirtschaftlich zu leben: „Es sind Ersparnisse, es ist immer noch deprimierend, weil es so etwas wie Produktivität gibt, und nun ja, ich kann meine Ersparnisse nicht mehr lange ertragen.“

Dann drückte er seine Unterstützung für den Feminismus aus: „Ich betrachte mich als Verbündete des Feminismus, mal sehen, wie es geht. Ich sage, der Riss kommt in alles, der Glaube kommt in alles vor, hier geht es nicht darum, dass ich Vertrauen in dich habe, das habe ich nicht.“ Glaube an dich „Das ist passiert oder es ist nicht passiert.“

Jey erzählte Juana, wie er sich finanziell finanziert

Er beendete seine Rede fast unter Tränen: „Nein, es ist nicht so schwer, es ist nicht passiert, verstehen Sie?“ Und er erklärte den Grund für seinen Stimmbruch: „Wissen Sie, warum meine Stimme bricht? Nicht, weil es in vielen Menschen geblieben ist, was in mir geblieben ist, war der Blick auf dich, wir sind bei einem Mittagessen, wo ein, zwei, drei, vier großartige Menschen sind, jeder für sich, der viel zu erzählen hat, Ich habe viel zu erzählen und vor einer halben Stunde haben wir über mich gesprochen. Ich kann es nicht mehr ertragen.

-

PREV Shakira und Jennifer Lopez enthüllen unveröffentlichte Bilder mit ihren Kindern mit Gerard Piqué und Marc Anthony
NEXT absichtlich zerzaust? Wort von Jennifer Lopez oder Carolina de Monaco