Mehr Rial zeigte den ersten Ultraschall ihres Babys: „Hallo zusammen mit meinen Superfingern“

Mehr Rial zeigte den ersten Ultraschall ihres Babys: „Hallo zusammen mit meinen Superfingern“
Mehr Rial zeigte den ersten Ultraschall ihres Babys: „Hallo zusammen mit meinen Superfingern“
-

Geschrieben in ZEIGT AN Er 13.05.2024 · 09:10 Uhr

Am Wochenende ging Morena Rial zum Arzt, um den Kontroll-Ultraschall durchführen zu lassen, der ihrer Schwangerschaftswoche entspricht, und beschloss, die Bilder mit den Menschen zu teilen, die ihr in sozialen Netzwerken folgen.

Mit dem Lied „Guerrero“, das Emilia Mernes für ihren Vater komponierte, im Hintergrund zeigte sie das Echo: „Hallo zusammen! „Ich grüße dich mit meinen Superfingern.“

Diese Schwangerschaft ist das Ergebnis der Beziehung, die Jorges Tochter zu Matías hat, einem jungen Boxer, mit dem sie seit einigen Monaten zusammen ist. Nach eigenen Angaben haben sie sich über einen gemeinsamen Freund kennengelernt und obwohl sie ihn auf seinem Weg zum Boxprofi unterstützt, gibt sie zu, dass es sich um einen handelt, den sie nicht wirklich mag.

Morena ist die Mutter von Francesco, den sie mit Facundo Ambrosioni hatte. Das Baby lebt beim Vater

Was Morenas emotionale Beziehungen angeht, sind die Dinge kompliziert. Obwohl es ihm gelungen ist, einige schwierige Situationen mit seinem Vater auszubügeln, ist bekannt, dass der Fahrer jegliche finanzielle Unterstützung eingestellt hätte. Was seine Schwester betrifft, hat sich die Situation nicht verbessert. Rocío kann ihm nicht verzeihen, dass er in der Öffentlichkeit viele persönliche Dinge erzählt hat, die die Privatsphäre seiner Familie beeinträchtigen. UND Luis Ventura, der immer bedingungslos zu ihr war, wurde auf die schwarze Liste gesetzt, nachdem sie sich öffentlich und ohne Genehmigung geäußert hatte, dass sie schwanger sei.

Wird dieses kleine Baby in der Lage sein, die ganze Familie wieder zusammenzubringen?

-

PREV Vererbte Schönheit: So sieht Lila, die Großmutter von Alejandra Maglietti, heute aus
NEXT Fedez wurde wegen eines mutmaßlichen Angriffs in einem Mailänder Nachtclub angezeigt