Sebastián Yatra veröffentlicht ein Video von Aitanas sinnlichem Tanz: So unterstützt er sie in ihrer Kontroverse

Sebastián Yatra veröffentlicht ein Video von Aitanas sinnlichem Tanz: So unterstützt er sie in ihrer Kontroverse
Sebastián Yatra veröffentlicht ein Video von Aitanas sinnlichem Tanz: So unterstützt er sie in ihrer Kontroverse
-

Aitana hat einen unerwarteten Pflichtverteidiger in der Kontroverse gefunden, die vor Monaten über ihre sinnlichen Tänze während ihrer Konzerte entbrannte: Sebastián Yatra, der sich mangels offizieller Bestätigung mit der Sängerin versöhnt hat und sie wieder zusammen sind. Und das ist es Der Kolumbianer veröffentlichte in seinen sozialen Netzwerken ein Video der jungen Frau während des Konzerts, das er gestern im Tecate Emblema in Mexiko-Stadt gab, genau von dem Moment an, in dem er gestern seine sexuelle Choreografie machtwas sowohl er als auch die Öffentlichkeit begrüßen.

Eine Kontroverse übrigens, über die die Sängerin diese Woche bei ihrem Besuch offen sprach Der Ameisenhaufen, nachdem Pablo Motos ihn an die ganze Aufregung erinnert hatte, die entstanden war. „Meine Mutter rief mich an und fragte, ob es mir gut gehe. Er sagte zu mir: „Ich schaue fern und es kommen immer wieder Dinge über deinen Tanz zur Sprache.“ Und ich sagte: ‚Welcher Tanz?‘“, erklärte die ehemalige Triumphatorin, wie sie davon erfahren hatte.

Zunächst einmal handelt es sich um ein Lied, in dem es um Sex geht. Ich habe Lieder, die über alles reden, über Liebe, über Herzschmerz, Lieder, die ich für Los Lunnis machen kann, wenn sie wollen. Mehr als Sex, die Sinnlichkeit der Frauen. Es ist nicht einmal so explizit, ich weiß nicht … Die Leute wussten, dass das Lied so war. Ich kann so einen Tanz nicht mehr machen … In anderen Liedern mache ich so einen Tanz und nichts passiert“, fuhr die Sängerin von „Las Babys“ fort.

Und er erzählte, wie alles zusammenkam: „Ich wollte die Arschbewegung nicht machen, sondern meine Tänzer. Aber als ich es herauskommen sah, sagte ich: „Ich werde es tun!“ Jeder denkt, was er will“entschied er sich.

Sie verstecken sich nicht mehr

Sebastián Yatras Veröffentlichung zur Unterstützung seines neuen Partners nach einer Zeit der Trennung, in der der Kolumbianer bestätigte, dass sie beide wieder Single waren, ist nur ein weiteres Beispiel dafür Die beiden Künstler verbergen ihre Beziehung nicht länger. Obwohl Sie sprechen auch nicht offen darüber und wollen auch nicht darauf reagieren oder ihm in den Augen der Presse einen Namen geben.Sie vermeiden es nicht, gemeinsam in Netzwerken zu posten und sich gemeinsam fotografieren zu lassen.

Darüber hinaus haben sie gemeinsam einen Song veröffentlicht, der nach einer isländischen Stadt benannt ist, wie sie diese Woche in einem Interview mit dem Magazin erklärte Harper’s Bazaar: „Wir haben damit letztes Jahr, im Juni, mit einer Reise nach Island begonnen, die wir zu meinem Geburtstag unternommen haben und bei der wir es nicht geschafft haben, nach Akureyri zu kommen, um das Nordlicht zu sehen. Ich hatte sie dort gesehen, als ich 15 war, mit meiner Familie, also Ich war besessen davon, mit ihm zu gehen, aber wir konnten nicht rechtzeitig dort ankommen. Deshalb ist es ein so metaphorisches Lied: Es heißt, dass Auch wenn Sie nicht das bekommen, was Sie wollen, genießen Sie die Reise wirklich.„Und das ist es, worauf es ankommt.“

Folgen Sie dem Diario AS-Kanal auf WhatsApp, wo Sie den gesamten Sport an einem einzigen Ort finden: die Nachrichten des Tages, die Agenda mit den neuesten Nachrichten zu den wichtigsten Sportereignissen, die herausragendsten Bilder, die Meinung der besten AS Firmen, Berichte, Videos und ab und zu etwas Humor.

-

PREV Valeria Mazza enthüllt die Teilnahme ihrer Tochter Taina an der 13. Ausgabe von Starlite Occident
NEXT Imanol Arias fliegt nach seiner Haftentlassung in Spanien nach Buenos Aires: „Ich möchte argentinischer Staatsbürger werden“