Magaly Medina bezeichnet die Parodie von Jorge Benavides als „Missbrauch“: „Mein Gehirn darauf zu reduzieren, ist eine Beleidigung“ | ATV-Krieg | Showbiz | ZEIGT AN

Magaly Medina bezeichnet die Parodie von Jorge Benavides als „Missbrauch“: „Mein Gehirn darauf zu reduzieren, ist eine Beleidigung“ | ATV-Krieg | Showbiz | ZEIGT AN
Magaly Medina bezeichnet die Parodie von Jorge Benavides als „Missbrauch“: „Mein Gehirn darauf zu reduzieren, ist eine Beleidigung“ | ATV-Krieg | Showbiz | ZEIGT AN
-

INTERNER KRIEG GEGEN ATV. Magaly Medina wurde ausgesprochen exklusiv mit Trome über die Parodie, die „JB en ATV“ gemacht hat nach dem, was mit Ely Yutronic passiert ist, in dem es zum Ausdruck kommt, dass die Figur von „Mascaly“ „die hübscheste Königin auf dem Kanal sein möchte“.

Siehe auch:

Ely Yutronic greift Magaly an und berichtet über ihre Vergangenheit: „Es war ein Tiefschlag und eine bittere Pille zum Schlucken“

Um, Magaly Medina minimierte, was Jorge Benavides letzten Samstag zeigte, und wies darauf hin, dass die Handlung der Parodie „eine billige Ressource“ sei und sie nicht repräsentiere.

„Diese Skizze scheint mir die ältesten Klischees anzusprechen, die in den Köpfen der Menschen existieren können, Es scheint eine billige Ressource zu sein, um meine Intelligenz so weit zu minimieren, dass die Leute glauben, ich tue es, weil ich hübsche Mädchen beneide.. Dieser klischeehafte kleine Satz repräsentiert mich nicht, weil ich denke, dass jeder weiß, wie mein Gesicht ausgesehen hat, und ich nie irgendwelche Komplexe darüber hatte. Ich war eine sehr intelligente Frau, das war schon immer so und ich habe nie meinen Körper benutzt, um dorthin zu gelangen, wo ich bin. Ich bin durch mein Gehirn dorthin gelangt, und wenn ich ein paar Dinge in Ordnung bringen wollte, ist das meine Wahl, wie es jede Frau tut. Dort ist nichts Schlimmes„Magaly Medina hat Trome kommentiert.

Dies war der Sketch von Magaly Medina und Ely Yutronic auf ATV. (Foto: Capture TV)

Es sieht wie eine Beleidigung aus

Endlich, Magaly Medina gab an, dass es für sie ein Missbrauch sei, solche Sketche anzufertigen, und dass es „eine Beleidigung“ sei, ihre Kapazitäten auf das zu beschränken, was im Fernsehen gezeigt wird.

„Ich bin daran interessiert, diejenige mit den höchsten Einschaltquoten im Fernsehen zu sein, nichts weiter, und Sie sollten dankbar sein, dass dieses Mädchen endlich die Nase vorn hat, denn niemand kannte sie.“ Und „JB“ scheint mir eine Beschimpfung zu sein. Ich weiß, dass die Figur „Mascaly“ für Jorge (Benavides) eine der Rollen darstellen muss, die sein Publikum am meisten sieht, aber ich denke, dass es eine Beleidigung ist, mein Gehirn darauf zu reduzierenbetonte er.

MEHR INFORMATIONEN:

-

PREV Rafael Araneda und Marcela Vacarezza bereiten ein Familienprogramm vor
NEXT Er ist der Sohn von Frank Solano, dem Moderator von La Red, den nur wenige kannten