Auch Gabriela Serpa und ihr Vater wurden von ihrem Ex-Freund betrogen: Sie gab ihm alle ihre Ersparnisse, mit denen sie ihre Wohnung kaufen wollte | Gonzalo Mendez | Magaly TV La Firme | ZEIGT AN

Auch Gabriela Serpa und ihr Vater wurden von ihrem Ex-Freund betrogen: Sie gab ihm alle ihre Ersparnisse, mit denen sie ihre Wohnung kaufen wollte | Gonzalo Mendez | Magaly TV La Firme | ZEIGT AN
Auch Gabriela Serpa und ihr Vater wurden von ihrem Ex-Freund betrogen: Sie gab ihm alle ihre Ersparnisse, mit denen sie ihre Wohnung kaufen wollte | Gonzalo Mendez | Magaly TV La Firme | ZEIGT AN
-

Gonzalo Mendezder Ex-Partner von Gabriela SerpaIhm wurde von einem Dutzend Personen Betrug vorgeworfen. Es nutzte die Modalität einer Millioneninvestition in Ausschreibungen mit dem Staat.

Er sagte, dass er einen Partner habe, seinen Onkel, doch der Verwandte des „Chibolos“ bestritt, an dem Betrug beteiligt gewesen zu sein, und zeigte ihn sogar wegen Identitätsdiebstahls auf der Polizeiwache von Surquillo an, obwohl Chats enthüllt wurden, wohin er ihn geschickt hatte sein Neffe Informationen über Ausschreibungen.

Außerdem, Magaly Medina hat auch ein Audio veröffentlicht, das Gonzalo Mendez schickte ihn zu Gabriela Serpa vor einem Monat, als alle Opfer begannen, den Betrug zu bemerken.

„Dein Geliebter ist derzeit krank, er ist scheiße…, ich bin gerade am Arsch, ich bin wirklich am Arsch und alle wollen mir wehtun.“ er sagte es ihm in diesem Moment.

GABRIELA SERPA WURDE AUCH VON IHREM EX BETRUG

Gabriela Serpa Sie trat an diesem Donnerstag in der Elstersendung auf und gab bekannt, dass sie ebenfalls betrogen wurde Gonzalo Mendez.

„Sie gab ihm alle Früchte ihrer Ersparnisse, mit denen sie sich ihren Traum von einer eigenen Wohnung erfüllen wollte. Ich sagte ihr, ich bin verloren, verlass mich nicht, ich wollte sie sehen, ich wollte sie davon überzeugen, dass ich eines Tages ihr Geld zurückgeben würde.“, sagte die Elster.

„Im April ließ er mich weitere 30.000 Soles einzahlen. Er sagte mir, dass er das Geld in bar habe, aber er wollte, dass ich es überweise, denn andernfalls würde der Sunat sein Konto schließen. Er sagte mir, er würde mir tausend zurückgeben. Am nächsten Tag gab er mir 31.000 zurück, und am nächsten Tag bat er mich um dasselbe und forderte mich auf, ihm 35.000 zu hinterlegen, die er zurückgeben und mir weitere 2.000 Soles geben würde. Ich gab ihm 30.000 und dann sagte er mir, dass Sunat seine Konten geschlossen habe. „Er hat mir nichts mehr zurückgegeben.“ gezählt Gabriela Serpa.

Als ob das nicht genug wäre, versicherte die Komikerin, dass sie mitkam Gonzalo Mendez zu einem Notar, um ein Schuldanerkenntnis zu unterzeichnen, und sein Vater schlug ihn, weil er auch von ihm betrogen wurde.

„Ich habe ihm so sehr vertraut, dass ich sogar meinen Vater zum Investieren gebracht habe, er hat auch Geld verloren“sagte Gaby Serpa.

ES KÖNNTE SIE INTERESSIEREN

-

NEXT Nancy Dupláa überrascht, indem sie gesteht, wer der Schauspieler ist, der in der argentinischen Fiktion am besten küsst