Der berühmte Vallenato-Sänger Mono Zabaleta wurde von der Beerdigung des Künstlers – Publimetro Colombia – ausgeschlossen

-

Nachdem ein Video in den sozialen Medien viral ging Video in dem ein scheinbar betrunkener Mann den verbal befriedigt der berühmte Vallenato-Sänger Mono Zabaleta während der Beerdigung des Singer-Songwriters und Königs Vallenato Omar Geles Suárez im Alfonso-López-Platz, Die musikalische Organisation des Künstlers klärte die Situation durch a Pressemitteilung.

Dafür sorgt das aus acht Punkten bestehende Dokument Der Künstler wurde nie von der Totenwache entfernt, wo er in Begleitung seines Akkordeonspielers Daniel Maestre ankam. Darüber hinaus wurde darauf hingewiesenDie Beziehung zwischen beiden Künstlern blieb gut, Trotz der Kontroverse, die zu Beginn des Jahres über den Preis der Lieder von Omar Geles aufkam, wann Zabaleta-Affe Er erwähnte, dass er aufgrund der hohen Kosten keinen Song des Singer-Songwriters auf einem seiner Alben aufgenommen habe.

Jairo Cassiani Beerdigung von Omar Geles in Valledupar.

„El Mono Zabaleta wurde nie aus der Totenwache entfernt, wo Maestro Omar Geles verabschiedet wurde. Der Künstler kam, um sich in dieser Zeit von seinem Freund zu verabschieden und seine Familie zu begleiten. Seine Beziehung zur Familie Geles ist in keiner Weise zerrüttet. Tatsächlich kam er, um allen seinen Angehörigen sein Beileid auszudrücken, die ihn umarmten und ihm für seine Begleitung dankten“, heißt es in der Erklärung.

Bezüglich des angeblichen Vorfalls auf der Plaza Alfonso López erklärten sie, dass dies der Fall sei eine Person im Rauschzustand, deren Verhalten von der Familie von Omar Geles vorgeworfen wurde. „Das Video zeigt eine Person außerhalb der Geles-Familie, die, obwohl sie stark betrunken war, einen unangemessenen Kommentar machte, der bei Mono Erstaunen und Nervosität hervorrief. Die Familie Geles selbst widerlegte dieses Thema und forderte ihn auf, sich zu beruhigen, da es respektlos gegenüber dem Moment sei, in dem er lebte“, heißt es in der Erklärung.

Der berühmte Vallenato-Sänger wurde von der Beerdigung von Omar Geles ausgeschlossen und kam heraus, um zu klären, was passiert war

Mono Zabaletas Organisation forderte von den digitalen Nachrichtenportalen eine Berichtigung der Veröffentlichung und betonte dies Omar Geles Und Mono Zabaleta pflegte eine gute Freundschaft als Musiker der Vallenato-Folklore. Darüber hinaus betonten sie, dass der Interpret von „The Kidnapping“ König Vallenato stets mit „Bewunderung und Respekt“ betrachte.. „Mono Zabaletas Beziehung zu Omar Geles lief hervorragend, wie die Veröffentlichung zeigt, die Maestro Omar Geles am 13. März 2024 auf seinem Instagram veröffentlichte, wo er scherzhaft die Situation annahm, einen Song zu sammeln.“ schließt die Stellungnahme ab.

Omar Geles wurde am Donnerstag, dem 23. Mai, um 16:00 Uhr nachmittags im beerdigt Gärten des Ecce-Homo-Friedhofs. Der Singer-Songwriter begann seine musikalische Karriere 1981 mit der Teilnahme an der Vallenata Legend Festival im Alter von 14 Jahren. Sein erstes Lied komponierte er 1986, inspiriert von großem Schmerz aufgrund unerwiderter Liebe. Ihr erster Erfolg, ‘Ich werde auf dich warten’, Er hat es mit aufgenommen Miguel Morales und erzählt eine Geschichte des Wartens und der Liebe.

Jairo Cassiani Beerdigung von Omar Geles in Valledupar.

Im Laufe seiner 43-jährigen Karriere war Geles für seine Fähigkeit bekannt, Lieder zu komponieren, die bei seinem Publikum großen Anklang fanden. Eines seiner ikonischsten Werke„Die Wege des Lebens“, aufgenommen 1993 von Die kleinen Teufelwurde zu einer universellen Hymne, die in verschiedenen Teilen der Welt bekannt und beliebt war. Dieses Lied ist gewidmet seine Mutter Hilda Suárezerzählt von den Schwierigkeiten, mit denen er während seiner Kindheit konfrontiert war, und von den Bemühungen seiner Mutter, die Familie großzuziehen.

Fan weint bei der Beerdigung von Omar Geles in Valledupar.
Jairo Cassiani Fan weint bei der Beerdigung von Omar Geles in Valledupar.

Omar Geles war ein einfacher Mann, engagiert und leidenschaftlich für Vallenato-Musik. Zu seinem Vermächtnis zählen nicht nur seine musikalischen Erfolge, sondern auch sein Wunsch, neue Generationen dazu zu inspirieren, in seine musikalischen Fußstapfen zu treten. In seinen eigenen Worten drückte Geles seine Dankbarkeit gegenüber Gott für seine Karriere und seinen Wunsch aus, für seine Leidenschaft und Hingabe an die Vallenato-Musik in Erinnerung zu bleiben.

Sie können auch lesen: Die erste Frau von Omar Geles, die vor einem Jahr starb und dem Künstler tiefe Schmerzen bereitete

Die Vallenato-Welt trauert um die Verlust von Omar Geles, ein Mann, der mit seinem Talent, seiner Bescheidenheit und seiner tiefen Verbundenheit zu seinen Wurzeln einen unauslöschlichen Eindruck in der Vallenato-Folklore hinterlassen hat.

-

PREV Nodal und Angela: Dhasia Wezka bezeichnet die Sängerin als „Red Flag Walking“
NEXT Die Mutter von Christian Nodal veröffentlicht inmitten der Kontroverse mit Ángela Aguilar ein Foto mit Cazzu