Sie versichern, dass Pamela Díaz bereits in die Win-or-Serve-Sperre eingetreten wäre: Dies wäre der Millionärsbetrag, den sie erhalten würde

Sie versichern, dass Pamela Díaz bereits in die Win-or-Serve-Sperre eingetreten wäre: Dies wäre der Millionärsbetrag, den sie erhalten würde
Sie versichern, dass Pamela Díaz bereits in die Win-or-Serve-Sperre eingetreten wäre: Dies wäre der Millionärsbetrag, den sie erhalten würde
-

Seit einigen Wochen gibt es darüber Spekulationen Pamela Diaz würde mit Channel 13 verhandeln, um an der Reality-Show teilzunehmen Gewinnen oder aufschlagenund anscheinend haben die Dinge Früchte getragen.

Dem Portal Infama zufolge hatte Díaz nicht nur eine Einigung erzielt, aber er wäre schon im Haus in Peru, zusammen mit den anderen Konkurrenten. Natürlich würde seine Präsenz im Bullenrennen nur für eine begrenzte Zeit sein.

Das Ziel von Pamelas Auftritt wäre es, der Reality-Show mehr Dynamik zu verleihen und insbesondere Oriana Marzoli entgegenzutreten.

Es sei daran erinnert, dass kürzlich ein Gerücht aufgetaucht ist, dass während des BullenlaufsFacundo Gonzalez Ich hätte eine Affäre mit Marzoli. Vor dem Betreten der Argentinier wurde mit Pamela in Verbindung gebracht, nachdem sie beim Küssen auf einer Party erwischt wurden. Es gäbe also von vornherein schon eine Dreiecksbeziehung.

Sie verraten, wie viel „LA FIERA“ verlangen würde

Im Star Zone-Programm Mario Velasco gab den Betrag bekannt, den Pamela für die Teilnahme an der neuen Reality-Show auf Channel 13 erhalten würde.

Ich habe Informationen, dass Pamela Díaz etwa 4 Millionen Dollar pro Tag verdienen würde. 28 Millionen Dollar pro Woche. Das bedeutet, dass er etwa 120 Millionen Dollar im Monat verdient.„Velasco erklärte im Showbiz-Programm.

Manu González erinnerte daran, dass die Fiera für ihre Teilnahme an „fast 80 Millionen Euro“ erhalten hätte.Tapferes Land“, für 45 Tage. Ohne seinen anschließenden Wiedereintritt in die Realität.

-

PREV Alter, wie viele Kinder hat er und was macht Antonio Vodanovic derzeit?
NEXT Nutzer enthüllen angeblich schlechte Beziehung zwischen Magaly Medina und ihrer Schwiegermutter: „Sie verstehen sich nicht“