Anita Alvarado schickte ihren Töchtern Xephora und Angie liebevoll alles Gute zum Geburtstag: „Ich konnte nicht dabei sein“

Anita Alvarado schickte ihren Töchtern Xephora und Angie liebevoll alles Gute zum Geburtstag: „Ich konnte nicht dabei sein“
Anita Alvarado schickte ihren Töchtern Xephora und Angie liebevoll alles Gute zum Geburtstag: „Ich konnte nicht dabei sein“
-

„Sie sind gute Mädchen, gehorsam, nicht grausam, einfach, sie lieben Gott“, kommentierte die chilenische Geisha ihre Töchter, die in Australien leben.

Anita Alvarado teilte dies in ihren sozialen Netzwerken eine liebevolle Geburtstagsnachricht für seine Töchter Xephora und Angiedie in Australien leben.

Mit einem Video, das von seinem Auto aus aufgenommen wurde, Die chilenische Geisha lobte die jungen Frauen und erinnerte sich an ihre besten Eigenschaften und teilt sie mit seinen mehr als 789.000 Followern auf Instagram.

Anita Alvarados emotionales Glückwunsch zum Geburtstag

Ich werde diese Gelegenheit nutzen Ich wünsche meinen Töchtern Xephora und Angie alles Gute zum Geburtstag. Sie sind nicht hier, sie sind in Australien, sie sind dort glücklichbegann die Geisha zu sagen.

Dies geschah, als ich unterwegs war Nationalmuseum Bahnhof Pablo Neruda in Temuco, der Unternehmer Er zeichnete die Glückwünsche auf, die er auf seinem Profil veröffentlichte des sozialen Netzwerks.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER ANITA ALVARADO

Genießen Sie es. Ich konnte heute nicht da sein, du bist auch nicht hier, aber in unseren Herzen sind wir zusammen„Fügte Anita mit etwas Nostalgie hinzu.

Schließlich wies er darauf hin, dass sowohl Xephora als auch AngieSie sind makellose Töchter, ich liebe sie von ganzem Herzen. Sie sind gute Mädchen, gehorsam, nicht grausam, einfach, sie lieben Gott.“.

Schauen Sie sich hier das Video von Anita Alvarado an ihre Töchter an:

-

PREV Anto Roccuzzo erzählte mir von seinem „Mach dich bereit“, auf das Spielfeld zu gehen, um Messi zu sehen, und ein Detail erregte Aufmerksamkeit
NEXT Alba Carrillo äußert sich im galizischen Fernsehen gegen Ana Rosa Quintana: „Sie ist eine Zynikerin, seien Sie auf Partys vorsichtig mit ihr“