Taylor Swift, ein „Mastermind“ eines Millionenunternehmens

Taylor Swift, ein „Mastermind“ eines Millionenunternehmens
Taylor Swift, ein „Mastermind“ eines Millionenunternehmens
-

Taylor Swift, ein „Mastermind“ eines MillionenunternehmensMIGUEL A. LOPES

Über ihr Talent als Komponistin und Interpretin hinaus, insbesondere seit sie es wurde, in Frage gestelltn der einzige Künstler mit vier Grammys für das Album des Jahres, Taylor Swift (West Reading, Pennsylvania, 1989) hat sich als Schauspielerin etabliert Zentrum einer globalen Leidenschaft, die Experten, wie es in einem seiner Lieder heißt, seinem „Mastermind“ zuschreiben.

Sebas Alonso, Direktor der Fachmedien Jenesaispop, hebt hervor, wie konnte auf den Markt hören und seinen Markt schrittweise erweitern, zunächst mit dem Sprung vom „Land“ zugänglicher, aber das beschränkte sie während ihrer ersten drei Alben auf die USA, um mit Red (2012) mehr globalen Pop zu machen. „Dann verlor es den Grammy für das beste Album an Random Access Memories von Daft Punk; „Sie erkannte, dass es sich bei ihrem Album nicht um ein sehr zusammenhängendes Album handelte, und beschloss, unter dem Einfluss der Kritik, 1989 aufzunehmen“, sagt sie über eine weitere Meilenstein-Platte ihrer Karriere, die von einem so renommierten Künstler unterstützt (und vollständig gecovert) wurde Ryan Adams. Der dritte Der große Aufnahme-Meilenstein seiner Karriere, ebenfalls inmitten einer Pandemie, war seine Allianz mit Aaron Dessner (The National) als Produzent, aus der Folklore und Evermore hervorgingen und „ihre Zielgruppe – Zielgruppe – in Richtung eines Underground-Publikums veränderten.“„Er fängt an, sie ernster zu nehmen.“

Swift hat mehrmals gegen die Vorstellung des Künstlers als letztes Glied in einem Geschäft rebelliert, für das er sich auf die Produktion von Inhalten und nicht wie damals auf Kunst beschränkt forderte Spotify heraus und entfernte seine Musik von der Plattform, nachdem er im Wall Street Journal einen Artikel mit dem Titel „Wertvolle Dinge verdienen es, bezahlt zu werden“ veröffentlicht hatte.In Ich strebe eine faire Vergütung durch Streaming an. Ähnliche Kritik an Apple Music (das ankündigte, dass es den Künstlern während der drei Monate kostenlosen Service keine Entschädigung gewähren würde) veranlasste das Unternehmen, sich öffentlich zu entschuldigen und seine Position zu ändern. Darüber hinaus war Swift letztendlich das Image des Dienstes. Ein weiterer ihrer Hits zur Verteidigung ihrer Rechte nach einem kommerziellen Manöver kam, nachdem der Künstlermanager Scooter Braun ihr jegliche Kontrolle über den ersten Teil ihrer Diskografie entzogen hatte. Dann beschloss er, alle „verlorenen“ Alben neu aufzunehmen, und diese übertrafen den Erfolg der Originale, in einem Kreuzzug, den alle seine Anhänger teilten.

„Viele Leute haben ihre Lieder neu aufgenommen, wie zum Beispiel Blondie, aber sie nutzte die Gelegenheit, um ihren Kontext zu erweitern und ihre Rede zu aktualisieren, getreu ihrem Sound, aber indem sie Lieder wie All Too Well noch einmal las, das keine Single war und das sie erweiterte.“ bis 10 Minuten lang. All das hat einen großen Wert“, sagt Alonso. Diese Forderung nach Respekt kam nach und nach auch in der Erzählung seiner Lieder zum Ausdruck. Als etwas zurückhaltendes Mädchen, ein teilnahmsloses Opfer beispielsweise der Angriffe von Kanye West, begann sie, ihren oft sentimentalen Frustrationen Luft zu machen, siehe „I Know You Were Trouble“ oder „We Are Never Ever Getting Back Together“, aber auch gegen andere Feinde (wie z als Kim Kardashian, auf ihrem neuesten Album). Ein Meilenstein dieses Übergangs war die Beschwerde über 1 Dollar, die er gegen einen Ansager gewann, der zu weit ging, indem er die gemeinsame Aufnahme eines Fotos ausnutzte. Er verlor seinen Job und so bekam sie zunächst den Eindruck, wählerisch zu sein, obwohl sie sich heute als feministische Ikone sieht, die die Schwesternschaft zu ihrem Banner gemacht hat und von einer starken Gemeinschaft starker Frauen umgeben ist. Trotzdem, Es gab Jahre, in denen sie dafür kritisiert wurde, dass sie auf dem Höhepunkt des Trumpismus bei der Verurteilung rückständiger Politik und Einstellungen zurückhaltend blieb.

Die Notiz

Von Country bis Pop. Die Künstlerin verstand, dass der Country-Pop, der ihre frühen Werke prägte, sie auf den amerikanischen Markt beschränkte. Aus diesem Grund sprang er in andere Genres wie Pop und sogar Indie ein.

Testamente beugen. Sein Einfluss auf die öffentliche Meinung ist so groß, dass er von den Streaming-Plattformen eine offizielle Entschuldigung für die fehlende Vergütung der Künstler und die Entlassung eines Journalisten erreichen konnte.

-

NEXT Nancy Dupláa überrascht, indem sie gesteht, wer der Schauspieler ist, der in der argentinischen Fiktion am besten küsst