Die Tochter von Daniela Aránguiz und Jorge Valdivia wird als Zeugin für ihre Mutter in der Klage von Maite Orsini auftreten

Die Tochter von Daniela Aránguiz und Jorge Valdivia wird als Zeugin für ihre Mutter in der Klage von Maite Orsini auftreten
Die Tochter von Daniela Aránguiz und Jorge Valdivia wird als Zeugin für ihre Mutter in der Klage von Maite Orsini auftreten
-

An diesem Montag fand die erste Anhörung zur Klage der Kongressabgeordneten Maite Orsini gegen das Reality-Girl Daniela Aránguiz wegen Beleidigung und Verleumdung statt. In diesem Fall mussten beide Verteidigungen ihre Zeugen- und Beweisliste vorlegen.

Nach der Anhörung zeigte sich Aránguiz‘ Anwalt Claudio Rojas optimistisch und erklärte, dass alle Zeugen seines Mandanten von den Richtern akzeptiert worden seien, darunter auch die Tochter des ehemaligen Mekano-Mädchens, Agustina, die auch die Tochter von Jorge Valdivia, Orsinis Partner, sei .

In einem Interview mit LUN wies Rojas darauf hin, dass die Tochter die bestmögliche Zeugin sei, da sie zeigen würde, dass Aránguiz kein Verbrechen begangen habe und dass sie nur als Reaktion auf eine Situation gehandelt habe, die ihre Kinder betreffe.

„Es gibt keinen besseren Zeugen als die Person, die Opfer dieser Ereignisse war, um aussagen und erklären zu können, warum seine Mutter so reagiert hat.“ Obwohl es nicht das Beste ist, haben wir keine andere Wahl, als auf diese Aussage zurückzugreifen, um dem Gericht klarzustellen, dass Frau Daniela keine Straftat begangen hat. Da es unmöglich war, andere Zeugen zu haben, die den Sachverhalt besser aufklären könnten, mussten wir uns an die Quelle wenden, nämlich an die Kinder von Frau Daniela, die erklären würden, was passiert ist. „Was sie gesehen haben, was sie erlebt haben und warum sie mit der Veröffentlichung (in sozialen Netzwerken, gegen Orsini) reagiert hat, legen Sie sich nicht mit meinen Kindern an.“ erklärte der Anwalt.

Erster Tag

Rojas betonte auch, dass ein Teil der von Orsinis Anwalt vorgelegten Zeugen und Beweise vom Gericht vom Fall ausgeschlossen worden sei, obwohl es sich nur um zwei der vom Stellvertreter vorgelegten Zeugen handele.

„Die Beweise, die wir vorgelegt haben, wurden alle zur Verhandlung zugelassen, das bedeutet, dass wir auf einer guten Grundlage sind“, cer kommentierte.

Was die Beschwerde selbst betrifft, so stützt sie sich auf zwei Tatsachen: eDas erste ist ein Foto, das Aránguiz auf seinen Instagram-Account hochgeladen hat und das Unterwäsche, angeblich von Orsini, zeigt. begleitet von Medikamenten und die zweite Tatsache ist, dass Aránguiz der Stellvertreterin vorwarf, ihre Kinder mit Valdivia angeblich misshandelt zu haben.

-

NEXT Nancy Dupláa überrascht, indem sie gesteht, wer der Schauspieler ist, der in der argentinischen Fiktion am besten küsst