Die originellste Letizia mit getäfeltem Oberteil, weiten Hosen und Turnschuhen bei ihrer Kulturveranstaltung im Círculo de Bellas Artes

-

Nach dem Besuch von Wolodymyr Selenskyj haben die Könige Felipe (56 Jahre) und Letizia (51 Jahre) ihre offizielle Agenda getrennt weitergeführt. Der König begann mit der Gedenkveranstaltung zum 25. Jahrestag der Euroamerica Foundation, während die Königin ein weiteres Jahr lang dem Finale des wissenschaftlichen Monologwettbewerbs „Only Science“ vorstand zielt darauf ab, Forscher einzubinden und auszubilden in der wissenschaftlichen Verbreitung seit den frühen Phasen seiner beruflichen Laufbahn.

Um 19:00 Uhr, Doña Letizia hatte ihren herausragenden Auftritt im Círculo de Bellas Artes aus Madrid. An den Türen begrüßten sie Dutzende neugierige Zuschauer mit den Rufen „Lang lebe die Königin!“, Gesten der Zuneigung, die sie mit einem breiten Lächeln beantwortete.

Heute nutzte Frau Letizia die ohnehin schon herrschende Hitze in Madrid und griff auf ein „ganz weißes“ Outfit zurück, das sehr originell und sommerlich war. Für die Spitze Sie entschied sich für ein ärmelloses Oberteil aus Stoffbahnen von Adolfo Domínguez. Das größte Merkmal dieses Kleidungsstücks waren die dreidimensionalen Kreuzdetails, die verschiedene Weiß- und Nudetöne kombinierten. Eine sehr originelle Wette, die leicht auffällt, ohne jedoch zu ausgefallen zu sein.

GTRES

Es ist nicht das erste Mal seit ihrer Premiere auf der Internationalen Messe für zeitgenössische Kunst ARCOMadrid, dass wir diese Bluse mit unregelmäßigen Schnitten sehen, obwohl sie damals durch die dunklen Töne des Mantels, den der Monarch trug, in den Hintergrund gedrängt wurde.

Um dies zu kompensieren, hat sich Letizia im Grunde genommen für einige entschieden gerade weiße Hose im gleichen Farbton das brachte noch mehr Leuchtkraft ins Outfit. Und, wie könnte es anders sein, seine liebsten leichten Vivobarefoot-Schuhe, konkret das Modell Geo Court III.

LetiziaLetizia
GTRES

Da seine Verletzung am rechten Fuß infolge von ein häuslicher Unfallwurde die Arbeitsuniform der Königin auf Turnschuhe reduziert oder, wie gestern, mit neuen Flats, die erstmals vorgestellt wurden aus offensichtlichen Gründen seinen Schuhlöffel.

Als Accessoires hat sich Letizia für eine geflochtene Massimo Dutti-Tasche in der gleichen Farbe und dezenten Goldschmuck der Marke Alhaja Cult Store entschieden. Wir werden Frau Letizia nächsten Donnerstag, den 30. Mai, anlässlich der ersten Sitzung des Royal Board of Trustees der Gallery of Royal Collections wiedersehen. Ein neuartiger Akt in der Agenda der Könige, die auftaucht feiert sein 10-jähriges Thronjubiläum.

Königin Letizia bereitet sich auf die Eröffnung der Madrider Buchmesse vor

Auch in diesem Jahr findet die Buchmesse vom 31. Mai bis 16. Juni im Retiro-Park in Madrid statt. Eine literarische Veranstaltung, die Autoren, Verleger, Buchhändler und Leser aus aller Welt anzieht und die dieses Jahr stattfinden wird Doña Letizia als Zeremonienmeisterin. Die Teilnahme der Königin an dieser 83. Ausgabe, die unter dem Motto „Train your mind, read your body“ steht, unterstreicht ihr Engagement für die Kultur und ihr Engagement für die Lese- und Literaturförderung in unserem Land.

Nach diesem ersten offiziellen Besuch wäre es keine Überraschung, wenn Doña Letizia am Wochenende zur Buchmesse zurückkehren würde sich zwischen den 358 verfügbaren Kabinen einzumischen und den einen oder anderen Kauf tätigen. In diesem Jahr hat die Messe einen ganz besonderen Auftritt für die Königin und neben Sonsoles Ónega wird auch ihr Schwager Robert Gavin Bonnar seinen ersten Roman vorstellen.

LetiziaLetizia
GTRES

Die internationale Presse verurteilt den letzten Auftritt von Königin Letizia mit einem Wort

Die Könige Felipe VI. und Letizia standen gestern Montag vor einem ihrer wichtigsten Termine: ihrem Treffen mit Wolodymyr Selenskyj, dem Präsidenten der Ukraine. Für den Anlass wählte die Königin Nüchternheit unter Berücksichtigung von Feierlichkeit und Gelassenheit welche Themen mit dem Politiker besprochen werden sollen. Nach der Veranstaltung lobte die internationale Presse wie immer den Stil und die Leistung der Monarchin, verurteilte sie jedoch mit einem einzigen Wort.

Zusätzlich zur Hervorhebung seiner „Eleganz“ und „Moderation“ mit „Einfachheit“ eines blauen Anzugs“, wie die „Daily Mail“ berichtete, oder die Qualität ihres Make-ups wollte die ausländische Presse die „Diskretion“ von Prinzessin Leonors Mutter (18 Jahre alt) hervorheben. Ein wesentliches Verhalten bei dieser Tat, wenn man berücksichtigt Konto die schreckliche Ereignisse geschehen in der Ukraine.

Die Meinung der ausländischen Medien zum Stilwechsel von Königin Letizia

Die Veränderung des Aussehens von Königin Letizia ist den ausländischen Medien nicht verborgen geblieben. Vom Tragen hochhackiger Schuhe bis hin zu den originellsten Kleidern ist der Monarch dazu übergegangen elegante und wirkungsvolle Anzüge und Kombinationensowie flache und bequeme Schuhe. Nach der Analyse seiner jüngsten Auftritte hat die internationale Presse diesen Stilwechsel mit einer kontroversen Phrase definiert.

„The List“ wollte Königin Letizia nach ihrem Auftritt bei der Militärparade am vergangenen Wochenende einen ganzen Bericht widmen. „Er hat angefangen, damit zu experimentieren Mutigere Looks, lebendige Farben und markante Schnitte. In kurzer Zeit hat sie sich zu einer echten Fashionista entwickelt, die in der Lage ist, Trends in ganz Europa voranzutreiben. „Manche ihrer Outfits waren über die Jahre hinweg absolut ikonisch, manche haben einen bürgerlichen Touch“, ist in den oben genannten Medien zu lesen.

-

PREV Kate Middletons Eltern, Carole und Michael, tauchen lächelnd bei den Rennen in Ascot auf
NEXT Carolina Gómez, ehemalige Miss Colombia, traf mit ihrem Auftritt im Alter von 50 Jahren eine radikale Entscheidung – Publimetro Colombia