Die berühmte Schauspielerin und Model lebt heute in absoluter Armut

Die berühmte Schauspielerin und Model lebt heute in absoluter Armut
Die berühmte Schauspielerin und Model lebt heute in absoluter Armut
-

Sein Gesicht war auf Titelseiten und auch in Fernsehsondersendungen zu sehen. Loni Willison Er weiß, was Ruhm, rote Teppiche und Glamour sind. Einige Jahre lang war sie die Frau des Schauspielers Jeremy JacksonStar der Serie baywatch.

All das hat sich geändert und die Situation des Künstlers ist völlig entgegengesetzt. Derzeit ist er obdachlos und lebt von Wohltätigkeitsorganisationen auf den Straßen von Los Angeles.

Ihr verschlechterter Körperbau, der auf das Leben in absoluter Armut zurückzuführen ist, wurde von den Paparazzi eingefangen, die sie ohne Dach über dem Kopf durch die Stadt irrten.

Loni Willison.

Foto 1: Die Grosby-Gruppe Foto 2: (Foto von Jonathan Leibson/FilmMagic)

Die Situation beginnt zu bröckeln, als sie sich von ihrem Partner scheiden lässt, von dem sie damals behauptete, er habe sie körperlich misshandelt und ihr mehrere Rippen gebrochen. Von da an der Rückgang.

Sie war eines der gefragtesten Models auf den Seiten von Magazinen und begann 2018 auf der Straße zu leben, dem Jahr, in dem sie erstmals von Fotografen gesehen wurde. In einem exklusiven Interview mit tägliche Postsagte, dass sie nicht in einem Haus leben könne, weil ihr jemand ein Jahr lang einen „Stromschlag“ zugefügt habe und sie daher keinem Strom ausgesetzt werden dürfe.

Loni Willison.

(Foto von Rachpoot/Bauer-Griffin/GC Images)

Loni Willison.

Die Grosby-Gruppe

Wenn Sie nichts verpassen möchten, abonnieren Sie hier kostenlos den People en Español-Newsletter, um über alles, was Ihre Lieblingsstars tun, die schockierendsten Neuigkeiten und die neuesten Trends in Mode und Schönheit auf dem Laufenden zu bleiben.

Obwohl sie eine Familie hat, hat sie sich entschieden, in dieser Situation zu leben. Die rauen Straßen sind in ihrem Erscheinungsbild deutlich zu erkennen und zeigen einen großen Mangel an Hygiene und den Verlust mehrerer Zähne.

Normalerweise sieht man ihn, wie er mit einem Karren, auf dem er all seine Habseligkeiten transportiert, von einem Ort zum anderen fährt und isst, was er bekommt.

-

PREV die Anekdoten zum zehnten Jahrestag der Proklamation von Felipe VI
NEXT „Ich schauspielere nicht mehr“: Coco Legrand kündigt ihren „für immer“ Rücktritt von der Bühne an