Nicanor Bravos Schmerzen mitten in der Krebsbehandlung: „Ich habe damit nicht gerechnet“

Nicanor Bravos Schmerzen mitten in der Krebsbehandlung: „Ich habe damit nicht gerechnet“
Nicanor Bravos Schmerzen mitten in der Krebsbehandlung: „Ich habe damit nicht gerechnet“
-

Der Designer kämpft auch darum, alle Nummern seiner Verlosung verkaufen zu können, bei der drei seiner Kreationen verlost werden, deren Designs für Männer und Frauen geeignet sind, und so sein Haus oder seine Werkstatt nicht zu verlieren.

An diesem Samstag brachte Nicanor Bravo seinen Schmerz zum Ausdruck, indem er dies enthüllte Keiner ihrer Freunde von der nationalen Show hat sich an sie gewandt, um ihr Hilfe anzubieten. mitten in seiner Darmkrebsbehandlung, außer Macarena Venegas.

Der Designer veranstaltet eine Tombola, bei der er einige seiner Kreationen sowohl für Männer als auch für Frauen verlosen wird. um die Schulden bezahlen zu können, die dazu führen könnten, dass er sein Haus und seine Werkstatt verliert.

Der große Schmerz von Nicanor Bravo

Zu den Gründen, warum er glaubt, dass seine Freunde nicht anwesend waren, sagte Nicanor gegenüber LUN: „Ich weiß nicht, warum sie es nicht waren. Ich war ihnen gegenüber immer sehr großzügig.“ Ich habe ihnen oft Kleider geschenkt gegeben, ich habe Programme gemacht, ohne einen Cent dafür zu verlangen, aber das einzige war Maca Venegas.

Die Aussage sorgte für Überraschung, denn der prominente Designer ist für die besten Kleider verantwortlich, die jedes Jahr bei den bedeutendsten Veranstaltungen zu sehen sind. wie die Viña del Mar Festival-Gala oder die Copihue de Oro-Preise.

Bravo gestand jedoch: „Sie haben mir weder Nachrichten noch einen Anruf geschickt“ und machte eine eindringliche Überlegung: „Wenn du in Schwierigkeiten bist, erkennst du, wer auf deiner Seite ist. Wenn du gut bist, hängen die Leute an dir. Wenn du schlecht bist, laufen sie weg.“ „Ich habe es von einigen Leuten nicht erwartet, es hat meine Aufmerksamkeit erregt.“

Bezüglich der Entwicklung der betreffenden Verlosung gab Bravo zu: „Sie haben viel verkauft, aber nicht genug. Mein Ziel ist es, sie alle zu verkaufen und zwei Millionen an ein Kinderkrebsinstitut spenden zu können, aber alles wurde langsam.“ Das Gute ist, dass ich etwas für die Miete zahlen konnte, aber nicht das, was ich mit den Anwälten vereinbart hatte.“

In diesem Sinne fügte er hinzu: „Ich weiß nicht, in welcher Situation wir uns befinden, denn jetzt berät mich Maca Venegas und prüft den Fall.“ „Sie ist die Einzige, die mir geholfen hat.“

Andererseits erklärte er: „Nächste Woche muss ich wieder bezahlen und ich habe nicht viel. Ich brauche 10 Millionen, mir fehlen 7“, Er erklärte jedoch: „Ich bin allen, die mich unterstützt haben, äußerst dankbar.“

Vor allem Nicanor Bravo arrangierte den Kauf der Zahlen für seine Ziehung über seine Website, die einen Wert von fünftausend Pesos hat und auf der drei seiner Kreationen verlost werden.

-