Shakira landet auf dem Cover des „Rolling Stone“-Magazins

-

Matt Winkelmeyer/Getty Images für Coachella

Es scheint, dass Shakira Sie lebt, was sie predigt, und das trotz der Nachrichten, die ihr Leben im letzten Jahr erschüttert haben, wie ihre öffentliche Trennung von Gerard Piqué, die Gesundheitskrise ihres Vaters und ihre Steuerstreitigkeiten in Spanien, das kolumbianische Gesetz.

Wir waren schockiert über das Cover der speziellen Sommerausgabe des Rolling Stone-Magazins, auf dem sich die Sängerin als Ikone des Stils und der Widerstandsfähigkeit darstellt. „Die Rache der Wölfin Shakira“ lautet die Überschrift zu dem Foto, auf dem die 47-Jährige aus Barranquilla besser aussieht als je zuvor.

Shaki zieht alle Blicke auf sich und trägt einen strukturierten schwarzen Body mit Trägern und drei dünnen Ketten an der Hüfte. Ein Vintage-Design aus der Herbst-Winter-Kollektion 1992/93 von Chanel. Ein Kleidungsstück, das nicht nur Ihre durch Training und gesunde Ernährung erreichte Silhouette betont, sondern auch ein Bild von Stärke und Eleganz vermittelt. Die Ketten sind nicht nur glamourös, sondern könnten auch die Stärke symbolisieren, die Sie in Ihrem persönlichen und beruflichen Leben gezeigt haben.

Die Künstlerin, die dem Magazin mitteilte, dass sie keine formellen Beziehungen haben möchte, blickt sinnlich in die Kamera, mit welligem, offenem Haar und Make-up in den gewohnt warmen Tönen, die ihr so ​​gut stehen. In diesem Fall werden ihre vollen Lippen durch Konturen und einen Korallenton hervorgehoben.

Die Wahl der Garderobe beim Fotoshooting, von Mason Poolezeigt die Transformation und die persönliche und künstlerische Entwicklung des Kolumbianers nach diesen Monaten der Widrigkeiten.

Im Insider-Bericht konnten wir den Star in einem bedruckten Body mit Denim-Effekt von sehen Dior, kombiniert mit einem transparenten Rock und einem dünnen Gürtel der gleichen Marke sowie silbernen Accessoires. Sie posiert auch in zwei Jeans-Outfits. Einer davon ist ein sexy Onesie Jean Paul Gaultier mit Öffnungen, die seinen Rücken freigeben; und das andere ist ein Set aus Neckholder-Bustier und Bleistiftrock in einem dunkleren Ton von Maison Alaïa und Kettensandalen von Gianvitto Rossi. Eine moderne und avantgardistische Göttin.

Lasst uns weitere Erfolge anstreben, Shaki!

SIE KÖNNTEN AUCH INTERESSIERT SEIN | AUF VIDEO

Sasha, Shakiras jüngster Sohn, spielt ein Camilo-Lied auf dem Klavier

-

NEXT wechselt den Sender, um ein bekanntes Tagesprogramm zu übernehmen