Gerüchte über eine Romanze zwischen Erika Zapata und Andy Rivera werden wiederbelebt: Die Journalistin meldete sich zu Wort

Gerüchte über eine Romanze zwischen Erika Zapata und Andy Rivera werden wiederbelebt: Die Journalistin meldete sich zu Wort
Gerüchte über eine Romanze zwischen Erika Zapata und Andy Rivera werden wiederbelebt: Die Journalistin meldete sich zu Wort
-

Der Sender La Kalle berührte erneut das Thema der angeblichen Liebesaffäre zwischen der Journalistin von Noticias Caracol und der Sängerin aus Pereira, woraufhin sich Zapata zu der Angelegenheit äußerte – Credit @ericayasmin4 /

Erika Zapata, prominente Journalistin und Moderatorin, ist für ihre mehr als vierjährige Teilnahme an Noticias Caracol bekannt. Der Kommunikator ist dafür bekannt, Zuschauer über die wichtigsten Nachrichtenereignisse im Aburrá-Tal zu informieren. Darüber hinaus beteiligte er sich aktiv am Programm Der heutige Bauernhof.

Die Journalistin aus Antioquia zeichnet sich seit ihren Anfängen durch ihren besonderen Stil und ihr Charisma aus, Eigenschaften, die es ihr ermöglicht haben, die Wertschätzung der Kolumbianer im Fernsehen und in ihren sozialen Netzwerken zu gewinnen. Kürzlich machte Erika Zapata eine Enthüllung über ihr Privatleben und ging auf die Gerüchte ein, die über eine mögliche romantische Beziehung zwischen ihr und dem Sänger Andy Rivera kursierten.

Jetzt können Sie uns auf unserer Seite folgen WhatsApp-Kanal und in Facebook.

Erika Zapata und der Sohn des Künstlers, Jenni Rivera, gerieten aufgrund von Gerüchten über eine angebliche Liebesbeziehung in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Alles begann, nachdem Rivera, ein kolumbianischer Sänger, in seinen sozialen Netzwerken seine Unterstützung für den Journalisten zum Ausdruck gebracht hatte. Der Interpret von Sie haben euch kleine Vögel gemalt In den Netzwerken kommentierte er: „Meine Liebe, lass dich nicht von dem definieren, was andere sagen, dein Erfolg ist so ehrlich und gut gemacht, dass er sicherlich Frustration und Neid hervorruft (…)“ und löste damit eine Welle von Spekulationen über eine mögliche Liebesbeziehung aus zwischen den beiden.

Die Worte der Sängerin in den sozialen Netzwerken lösten eine Welle von Gerüchten über eine mögliche Beziehung aus, obwohl Erika Zapata die Kommentare dementierte – so die Quelle der sozialen Netzwerke

Die Nachrichtenreporterin antwortete ihrerseits öffentlich, dankte Rivera für seine Worte und betonte seine menschliche Qualität: „Danke, Andy, was für schöne Worte. „Du bist wunderbar und ein großartiger Mensch.“ Es muss erwähnt werden, dass dieser Austausch im Jahr 2023 stattfand und obwohl es keinen weiteren nennenswerten verbalen Austausch zwischen ihnen gab, weckte das Thema erneut Interesse an digitalen Medien, ohne dass es einen klaren Grund für dieses Wiederaufleben gab.

Daraufhin dementierte die Frau aus Antioquia die Gerüchte über die angebliche Romanze mit der gebürtigen Pereira-Amerikanerin über ihren persönlichen Account auf X (ehemals Twitter). Der Journalist aus Schneckenfernsehen reagierte mit Humor auf die Informationen des Senders Der Kalledie über eine romantische Beziehung zwischen den beiden spekulierte.

Das Gerücht entstand, als Der Kalle erwähnte die Möglichkeit einer Romanze, was zu einer schnellen Reaktion von Zapata führte, der in einer Veröffentlichung die Situation leugnete und darüber lachte. „Hahahahaha, ich wünschte, ich hätte es getan, hahahaha“, schrieb er und machte damit deutlich, dass es keine romantische Beziehung mit dem Sänger Andy Rivera gibt. Die Situation ging viral, viele Follower kommentierten und teilten die Veröffentlichung: „Sie machen dich berühmter“; „Und ich warte darauf, dass er mit mir flirtet“; „Sie haben euch kleine Vögel in die Luft gemalt“; „Sie wollen dich zu jedem schicken.“

Erika Zapata dementiert Liebesgerüchte mit Andy Rivera – Credit @ericayasmin4 /

Bezüglich der sentimentalen Situation der berühmten Kommunikatorin machte sie darauf aufmerksam, dass sie nie eine stabile Liebesbeziehung gehabt habe, da sie sich seit ihrer Jugend ganz ihrer journalistischen Karriere verschrieben habe. In ihren Aussagen brachte Zapata zum Ausdruck, dass ihr Engagement für ihre Arbeit Priorität habe, weshalb sie noch nicht erlebt habe, wie es sei, einen Freund zu haben. Darüber hinaus erwähnte sie, dass sie hofft, in Zukunft jemanden zu finden, der sie bei ihren Projekten unterstützt und der auch den Wunsch hat, sich persönlich weiterzuentwickeln.

Die Journalistin, die für ihren direkten und klaren Stil bekannt ist, erklärte, dass ihr Beruf zwar viele Befriedigungen gebracht habe, sie sich jedoch danach sehne, ihr Berufsleben mit ihrem Privatleben in Einklang zu bringen und einen Partner zu finden, der ihre Ziele und Wünsche teile verbessern. Mit ihrem authentischen Stil und ihrer Ehrlichkeit etabliert sich Erika Zapata weiterhin als eine der beliebtesten Figuren im Bereich des kolumbianischen Journalismus, sowohl in traditionellen Medien als auch auf digitalen Plattformen.

-

NEXT wechselt den Sender, um ein bekanntes Tagesprogramm zu übernehmen