Shakiras Vater hat die Intensivstation verlassen, liegt aber immer noch im Krankenhaus in Barranquilla

Shakiras Vater hat die Intensivstation verlassen, liegt aber immer noch im Krankenhaus in Barranquilla
Shakiras Vater hat die Intensivstation verlassen, liegt aber immer noch im Krankenhaus in Barranquilla
-

20.06.2024

Nach 15 Tagen auf der Intensivstation von der Iberoamerikanischen Klinik von Barranquilla, William Mebarak Chadid, 92 Jahre alt, hat eine leichte Verbesserung gezeigt, also die Ärzte, die ihn behandeln Sie haben ihn aus dieser Einheit entfernt ihn in ein Intermediate-Care-Zimmer zu verlegen.

Lesen Sie hier: „Ich bin ein verwundeter Wolf… Und niemand sollte mir sagen, wie ich meine Wunden lecken soll“: Shakira sprach offen für den Rolling Stone

Shakiras Vater wurde letzten Mittwoch, den 5. Juni, eingeliefert an dieses Gesundheitszentrum fällig erkrankte an einer Lungenentzündung und blieb seitdem auf der Intensivstation. wo er ständig von einem spezialisierten Ärzteteam überwacht wurde, das ihm zur Verfügung gestellt wurde.

Letzten Donnerstag wurde bekannt, dass Herr William Mebarak Chadid in den frühen Morgenstunden mit den Ärzten, die ihn behandelten, gelächelt hatte, was seiner Familie und seinen Freunden Erleichterung brachte.

Lesen Sie weiter: Shakira-Fans besorgt: Selenas Mörder sagt, sie wolle mit der Barranquilla-Frau zusammenarbeiten

Die Verbesserung ihres Vaters hat es Shakira ermöglicht, ruhiger zu sein und Zeit mit Besuchen zu verbringen Er hat in Begleitung seiner Kinder Milan und Sasha einige Orte in seiner Heimatstadt wie Einkaufszentren und Restaurants besucht und sogar Fotos mit Fans gemacht, die an diesen Orten anwesend waren.

In einem Raum für Zwischendienste kann William Mebarak Chadid Besuche von seinen engsten Verwandten empfangen, darunter auch seine Kinder Tonino und Shakira, seine Frau Nidia Ripoll und seine Enkelkinder: Milan und Sasha.

Sie könnten interessiert sein an: Shakira ohne Grenzen: Sie hat den Spotify-Wiedergaberekord mit einem weiteren Song gebrochen (sie hat bereits drei)

Das wird erwartet Die Entwicklung, die in den letzten Wochen vorgestellt wurde, schreitet weiter voran damit er bald entlassen werden kann und seine Lieben wieder zu Hause in Barranquilla sein können.

-

NEXT wechselt den Sender, um ein bekanntes Tagesprogramm zu übernehmen